Ausbau von DSP-Arbeitsspeicher aus MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von odstsxorg, 22.08.2006.

  1. odstsxorg

    odstsxorg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2006
    Ich möchte mein MacBook heute zurückgeben, zuvor jedoch erst die 2 GB Arbeitsspeicher, welche ich bei DSP-Memory bestellt hatte, ausbauen. Eigentlich kein Problem, sollte man meinen, zumindest dachte ich das, bis ich mich gerade dran machte, die RAMs auszubauen.
    Bereits beim Einbau musste ich ziemlich stark drücken, bis sie richtig saßen. Jetzt, nachdem ich die Riegel durch Ziehen an den Hebelchen so weit wie möglich gelöst habe, stellt sich die Ernüchterung ein: Die Riegel sitzen immer noch "bombenfest".
    Hat jemand von euch schonmal das gleiche Problem gehabt? Wie seid/würdet ihr verfahren?

    Das MacBook wird von TNT abgeholt, ich habe es über den APPLE-Onlinestore gekauft.
     
  2. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2006
    lass ihn drin
     
  3. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Kann man das bedenkenlos?
     
  4. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2006
    ja, weshalb nicht. Der Ein-und Ausbau ist von der Garantie abgedeckt.
     
  5. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Du musst ein bissl dran hin und herrütteln. der verkantet sich beim Ausbau leicht, und geht dann nicht immer rauß.

    Drinlassen würd ich ihn auf keinen Fall, wer weiß ob du ihn wiederbekommst.

    GALDO
     
  6. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006

    JA sammelt den Apple den Speicher um in dann in ihrem Store zu verkaufen.:hamma:
     
  7. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.11.2003

    :hehehe:
     
  8. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Das nicht, aber wenn Apple z.B. das ganze Gerät tauscht, glaub ich kaum, dass sie den Speicher wieder einbauen. Hier im Forum gabs auch schon betroffenen, die ihren Speicher auch nach telefonischer Rückfrage nicht mehr erhalten haben. Also wenn irgendwas mit Reparatur ist - alles wieder zurück in den orig. Zustand - zumindest würd ichs so machen, und bisher bin ich damit noch nicht auf ide schnauze geflogen :)

    Probierts aus, aber hinterher will ich keinen heulen hören :p

    GALDO
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen