aus Versehen Ordner ersetzt

Madjes

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
28
hab aus versehen einen wichtigen ordner durch einen unwichtigen mit dem gleichen namen ersetzt. muss den wichtigen wiederherstellen, sonst ist mein leben vorbei. hilfe!!!
 

timoken

Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
832
autsch! ich weiß da auf anhieb nix. nen dateibaumeintrag löschen und recovern ist eine sache, aber ersetzen ist fatal.
 
D

Dr. NoPlan

... kannst Du das mal bitte päzesieren wie Du das gemacht
haben willst ... bevor Dein Leben vorbei ist! ;)

Das System verfügt doch über eine gewisse Sicherungsfunktion.
Will heissen wenn man einen neuen Ordner anlegt und vergibt,
einen bereits vergebenen Namen, wird diese Aktion nicht ausgeführt.

Ersetzt man einen Ordner oder File, wird man gefragt ob man dieses
auch tun möchte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

grafixx4u

Mitglied
Registriert
15.04.2004
Beiträge
355
Wenn du Norton utilities installiert hast, hast du eine chance.
Du startest die Utilities und benutzt "Recover"
 
D

Dr. NoPlan

grafixx4u schrieb:
Wenn du Norton utilities installiert hast, hast du eine chance.
Du startest die Utilities und benutzt "Recover"

... Hände weg von Norton! Der macht mehr kaputt als der
was nützt.
 

Madjes

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
28
habe ein ordner auf dem schreibtisch gezogen mit einem Namen, den es da aber schon gab und leider viel zu schnell auf OK bestätigt. nun wurde der alte ordner überschrieben.gibt es eine lösung, wie man das rückgängig machen kann?
 

timoken

Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
832
norton stinkt. war vor 5 jahren mal gut aber in den letzten jahren habe ich es dadurch nur noch schlimmer gemacht. um den zu benutzen musst du auch ne menge mist tief ins system installieren lassen. das find eich schon unseriös. diskwarrior oder drive10 sind da schon eher meine wahl
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
Madjes schrieb:
habe ein ordner auf dem schreibtisch gezogen mit einem Namen, den es da aber schon gab und leider viel zu schnell auf OK bestätigt. nun wurde der alte ordner überschrieben.gibt es eine lösung, wie man das rückgängig machen kann?

kein backup ?
 

volksmac

Aktives Mitglied
Registriert
04.05.2004
Beiträge
3.186
sofort apfel z und dann macht er es rückgangig.

wird wohl schon zu spät sein. aber für das nächst mal ;)

ansonsten gibts übers terminal ne möglichkeit IMHO denn
du löschst mir der funktion "Papierkorb leeren" nur die aliase(virtuell) der dateien. in dem eigendlichen trash folder sind sie aber noch pysikalisch vorhanden(für mögliche recover)
kannst du ja über tinker tool suchen - unsichtbare dateien anzeigen aéinschalten und
ich weiss nicht wo suchen . eventeulle über apfel f. null ahnung wo er das hinlegt.
jedenfalls sollten sie noch da sein, wenn sie nicht schon , weil freigegeben, teilweise überschrieben wurden. der pfad ist aber uaf alle fälle zu diesem verzeichnis weg.
 

volksmac

Aktives Mitglied
Registriert
04.05.2004
Beiträge
3.186
ich habs dank charlotte - ok,
"jede datei, die du löscht wird in den ordner deines homeverzeichnisses namens .trash geschoben."

aber da ist dann wohl auch nichts mehr wie ich bei mir mal getestet habe :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Madjes

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
28
ist evt. ne dumme frage, aber was ist ein backup?habe es zwar schon oft gehört, weiß aber eigentlich nicht, wozu man das braucht.

apfel z habe ich sofort danach gemacht, hat aber nicht mehr funktioniert.über suchen zeigt er mir nun die neuen (vorhandenen) dateien an.

was ist mit dieser software:diskwarrior oder drive10?geht das damit?
 

Madjes

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
28
habe das mit .trash gerade ausprobiert, hatte aber auch kein erfolg.
ist zum mäuse melken!
 

Madjes

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
28
ach so. gebrannt oder so hatte ich vor gehabt, bis mein plan geändert wurde.
 

Madjes

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2005
Beiträge
28
aber mal ganz nebenbei, vielen dank für die schnelle hilfe von euch allen!
 

volksmac

Aktives Mitglied
Registriert
04.05.2004
Beiträge
3.186
disk warrior - mächtiges tool - musst du ahnung haben , sonst machen kaputt system , und kaufen auch teuer, wenn du wenig geld haben....

vergiss es, lerne aus deinem fehler und schaffe dir ein backup an -
ne externe FW platte und die mit CCC abend clonen lassen.
thats it !
 
Oben