Aus Papierkorb einzelne Datei löschen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von falkonline, 18.05.2005.

  1. falkonline

    falkonline Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2005
    Wie kann ich denn aus dem Papierkorb bei 10.3.9 eine einzelne von vielen Dateien löschen?

    falkonline
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Nur die zu löschende Datei in den Papierkorb legen und löschen.
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    im Finder nur in dem du die andern raus legst - loeschst - und die wieder reinlegst.

    Nur im Terninal lassen sich gezielt files loeschen. Der Papierkorb ist nichts weiter als ein unsichbares Verzeichnis.

    Cheers,
    Lunde
     
  4. EDIT: hab Blödsinn erzählt. :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2005
  5. Im Terminal ist es möglich:

    a) In deinem Heimatverzeichnis kannst du den Papierkorb mit "ls -a" anzeigen lassen --> .Trash

    b) Dann mit "cd .Trash" in den Mistkübel und den Inhalt wieder mit "ls" bzw. "ls -a" anzeigen lassen

    c) "rm dateiname" löscht dann die entsprechende Datei (TAB kompletiert den Namen automatisch)

    P.S.: die "" gehören natürlich nicht zum Befehl... ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2005
  6. Alternativ öffnest Du das Terminal, tippst "rm", ziehst dann die Datei aus dem Papierkorb in das Terminal-Fenster und drückst die Enter-Taste.
     
  7. Was natürlich etwas einfacher wäre... :D
    Naja, macht ja nix... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen