Aus dem Web Brief schreiben?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Junior, 13.08.2004.

  1. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Liebes Forummitglied,

    ich habe eine Datenbank (mySQL) Online (Webbasiert), die ich mit einem Browser öffne.

    Ziel ist es, Briefe direkt aus dem Browser in MS-Word schreiben zu können.

    Ich hatte das vorher in FM so gelöst:

    1. Export des/der Datensätze in eine Austausch Datei
    2. MS Word öffnet sich
    3. MS Word liest die Austausch Datei aus
    4. MS Word erstellt anhand dieser Daten einen Serienbrief.

    Was habe ich jetzt für Möglichkeiten?

    Bitte um Anregegungen jeder Art.

    Ganz lieben Gruss

    Junior
     
  2. latti

    latti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.06.2004
    @junior

    bist du einer lösung schon näher gekommen.

    möchte auch was in diese richtung realisieren.

    danke und gruss
     
  3. BadHorsie

    BadHorsie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2004
    was ist "FM" ?
     
  4. •sOm–-_|_-–mOs•

    •sOm–-_|_-–mOs• MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Forum Mitglied?
    Forum Member?
    Fahrradfahrendes Mitglied?

    Und was wäre dann AM:
    Authorisiertes Mitglied?
    Moderierender Master?
    Jemand mit Auto?
     
  5. latti

    latti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.06.2004
    ich denke, dass junior mit FM den FileMaker meinte...

    gruss
     
  6. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    @latti: danke (fm=file maker)

    Wir stellen gerade alles um von fm auf ein extranet. Wir gehen jetzt in die Richtung, dass Briefe direkt in der Aplikation geschrieben werden. Als Formatierung benutzen wir dann BBCode.

    Natürlich kann man auch aus der Browser-Aplikation direkt arbeiten. Auch mit einer Austausch-Datei, die lokal gespeichert wird auf die MS Word dann wieder zugreift. Das Problem ist, dass dann ein riesiges Sicherheitsloch vorhanden ist.

    Lieben Gruss

    Junior
     
  7. latti

    latti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.06.2004
    okay die lösung, briefe direkt aus der applikation zu erstellen, daran habe ich auch schon gedacht. aber ich möchte diese briefe dann auch drucken, wie sieht es denn mit der ausrichtung usw. aus? zum beispiel wenn man couverts mit fenster benützen will... gibt es da lösungen oder muss man sich das zeugs einfach für einen bestimmten browser schreiben...

    ich hoffe man versteht hier mein deutsch ;)

    besten dank und grüsse

    latti
     
  8. Junior

    Junior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Du kannst die Briefe dann jeweils als .pdf Konvertieren. Dort kannst du dann eine komplette Vorlage definieren und diese dann ausdrucken.

    Lieben Gruss

    Junior
     
  9. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    die variante über ein formular daten in die datenbank zu schreiben und zum beispiel via cronjob ein pdf aus der datenbank heraus zuerstellen. erscheint mir sicherer und ich weiß, dass sowas funktioniert. (ich habe das nicht erstellt, aber schon gesehen.)
     
  10. Erika

    Erika MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Das Thema ist ja schon älter. Gibt es also bei MS Word mittlerweise eine Anbindungsmöglichkeit an die DB online?

    Wenn nicht:

    Wie geht das?

    Erika
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen