Aufzählungen in Apple Mail

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von cristobal, 28.06.2006.

  1. cristobal

    cristobal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu Apple Mail 2.0.7: Wie kann ich Text als Aufzählung formatieren? Hab bisher die Funktion nicht gefunden.

    Vielen Dank, Christoph
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Das wird Dich nicht viel nutzen, da es "am anderen Ende" so nicht ankommen wird, insbesondere dann nicht, wenn der andere keinen Mac hat.
    * Selber Tippen
    * Als Word-Anhang senden
     
  3. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Bloß nicht als Word-Anhang senden!
    Wenn schon, dann als pdf.

    Aber Aufzählungen müssten schon gehen (und auf jedem Rechner richtig angezeigt werden), wenn man das als html-Mail versendet. html kann ja standardmäßig Aufzählungen...

    Ich habe mir gerade mit Entourage eine Mail mit Aufzählung geschickt, die wird von Mail (allerdings Version 2.1) korrekt dargestellt.
     
  4. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Und auch da weiß man nicht, ob der Empfänger HTMüll-Mails nicht als Text-Only anzeigen läßt oder hleich wegwirft.

    Ein Mailclient ist keine Textverarbeitung und auch kein Layout-Programm
     
  5. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Dann schreib du mal einen Kunden ein Email mit einem Angebot komplett unformatiert und nicht gegliedert, weil ist alles ja kein Textverarbeitungsprogramm. Und las mal die Mail deinen Chef sehen.... Der erzählt dir dann was anderes und immer als PDF anhang schicken den Text ?!?!
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.109
    Zustimmungen:
    537
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Absolut richtig. Das Problem ist nur, dass Formatierungen in Mail-Programmen immer schwierig sind wenn die Gegenstelle ein anderes Programm verwendet. Das ist bei Windows genauso wie bei Mac.
     
  7. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    354
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Auch Angebote an Kunden sollten nicht als HTML formatiert gesendet werden. HTML in Mails ist das schlimmste was den Mails passieren konnte, denn erst so konnten sich Würmer, Viren und Trojaner einschleichen.

    Wenn du einen formatierten Text senden willst dann verfasse ihn davor mit einer vernünftigen Textverarbeitung und schicke dem Kunden ein PDF mit einem schön formatierte Angebot. Schickst du eine HTML-Mail kommt diese womöglich völlig verstückelt und unlesbar beim Kunden an. Wie bereits gesagt: "Ein Mailclient ist keine Textverarbeitung und auch kein Layout-Programm"
     
  8. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    :clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
     
  9. Timosaurier

    Timosaurier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    • Es gibt eine Möglichkeit
    • Und zwar mit Alt+Ü
    • Aber ob das auf Nicht-Macs auch so dargestellt wird, weiss ich nicht
    • Ansonsten: siehe Elbe ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen