Aufnahme m. EyeTV, Audiokanäle trennen-wie?

  1. theodor

    theodor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Hallo allerseits!
    Ich habe mit EyeTv eine Sendung von ARTE aufgezeichnet und danach via Export mit Toast6 als DVD gebrannt. Leider mußte ich hinterher feststellen, daß die gebrannte DVD zwei Audiokanäle mit jeweils unterschiedlicher Sprache hatte (Deutsch auf dem linken Kqanal, rechts französich) und gleichzeitig Abgespielt werden. Gibt es irgend eine Möglichkeit, beim Export von EyeTV nach Toast nur einen Kanal als Audiokanal zuzulassen?
    Vielen Dank für die Rückantworten...
    Der Theo
     
    theodor, 05.10.2005
  2. ynos

    ynos

    Du hast einfach mal in zweikanalton aufgenommen. Das kann man doch bestimmt VORHER deaktivieren...

    Wo kann ich jetzt gerade nicht sagen... :o
     
    ynos, 05.10.2005
  3. theodor

    theodor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
     
    theodor, 05.10.2005
  4. ynos

    ynos

    Ich schlag mal heftig ffmpeg x vor. Da dann die eine Tonspur aktivieren. Aber ob du dann lustig mono hast kann ich dir nicht sagen...
     
    ynos, 05.10.2005
  5. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Demuxen, Ton mit einem Audioprogramm auf mono setzen (nur den passenden Knal verwenden), wieder stereo aus dem mono erzeugen, Audio neu berechnen und wieder muxen.

    Ist etwas umständlich geht aber. ffmpegX ist notfalls eine gute Hilfe für die Codecs.
     
    quack, 05.10.2005
  6. ynos

    ynos

    stereo aus dem mono erzeugen?

    Das wird aber ein lustiges Stereo...
     
    ynos, 06.10.2005
  7. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Na einfach den mono-Kanal auf den linken _und_ den rechten Kanal legen. Vielleicht kann man auch direkt den mono-ton für ein MPEG benutzen, ich weiss aber nicht, ob das dann noch den üblichen Standards enspricht (also von allen Geräten wiedergegeben wird).
     
    quack, 06.10.2005
  8. ynos

    ynos

    Das ist dann halt kein stereo, nur weil aus beiden Seiten was kommt, das meinte ich :D
     
    ynos, 07.10.2005
  9. theodor

    theodor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Hallo allerseits!

    Ich habe mal Kontakt zu Elgato (EyeTV) aufgenommen: Es gibt (noch nicht) die Möglichkeit, Zweikanalton zu trennen, weder bei der Aufnahme noch beim Export.
    Die Vorreder hatten leider Recht: Ich hatte nur die folgende Möglichkeit: Import des DV-Streams, trennen der Audiospur, diese Exportieren, im Audioprogramm die Kanäle trennen und aus dem gewünschten Kanal wieder eine Wavedatei basteln, die dann wieder mit dem DV-Stream verbunden wird (Benutzte Programmen: iMovie und Audacity)- leider ein sehr langwidriges Verfahren...

    Vielen Dank für die Rückantworten,

    Der Theo...
     
    theodor, 10.10.2005
Die Seite wird geladen...