auflösung unter ubuntu / parallels

  1. Dei Mudder

    Dei Mudder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    hi ich habe das problem dass ich egal mit welcher distribution immer nur bis 1024 * 768 Auflösung whlen kann.

    hätte gerne die native auflösung des macbooks im volbildmodus.

    habe bereits im vollbildmodus installiert und den xserver asistenten aufgeführt
    hat aber alles nichts geholfen. liegt des am wesa treiber oder??
    kannt das problem jemand??
     
    Dei Mudder, 28.11.2006
  2. eumel59

    eumel59MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    wenn ich ubuntu im Fenster laufen lasse, hab ich auch diese Auflösung, wenn ich aber Parallels auf Vollbildmodus umschalte, dann habe ich die 1280x1024 die ich auch unter OSX bei meinem Mini habe, zur Verfügung.?!?
     
    eumel59, 28.11.2006
  3. Dei Mudder

    Dei Mudder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    ne ich nicht


    gal was ich mach ich kriege nur die 3 standard auflösungen zu sehen
    640/480
    800/600
    1024/768
    habe alles aerlaubt und aktiviert habe parallesl sogar die auflösung von 1280/800expiliziet erlaubt
     
    Dei Mudder, 28.11.2006
  4. eismeervogel

    eismeervogelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    9
    xserver-xorg?

    vielleicht hilft es weiter, unter ubuntu in die Shell: "sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg" einzugeben und sich dann durch die Konfiguration zu arbeiten. Von parallels an sich - keine Ahnung. Ich habe nur noch ubuntu drauf.
     
    eismeervogel, 29.11.2006
  5. Dei Mudder

    Dei Mudder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    das hab ich schon gemacht.
    des hilft alles nix.
    habe zwar den login screen jetzt in der richtigen auflösung aber wenn ich mich anmelden will wechstelt 2 mal die auflösung und ich seh wieder den loginscreen. keine fehlermeldungen oder sonst was...

    verzweifel hier bald. gibts denn unter den macusern keinen linux freak der sich damit auskennt??
     
    Dei Mudder, 29.11.2006
  6. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Du kannst es ja mal mit meiner xorg.conf-Datei versuchen, die ich über dpkg-reconfigure zusammengebastelt hab. Vermutlich hast du eine deutsche Tastatur, nicht wie ich ne amerikanische, dann musst du den Eintrag bei keyboard ("XkbLayout") von us auf de ändern. Aber das Problem mit der Auflösung sollte dann gelöst sein. Ach ja, die Datei muß nach /etc/X11. Vorher die Originaldatei umbenennen und aufbewahren!
     
    walfrieda, 29.11.2006
  7. Dei Mudder

    Dei Mudder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    danke walfrieda werde ich gleich ausprobieren...

    edit: hat funktioniert.

    vielen dank
     
    Dei Mudder, 29.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auflösung ubuntu parallels
  1. Styler1988
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.374
    1Valla7Foldum4A
    02.01.2015
  2. dinolatino
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    838
    dinolatino
    12.03.2010
  3. flori73
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    466
    flori73
    15.03.2009
  4. kane1896
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    894
    martinibook
    17.12.2008
  5. theodor
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    23.532
    Torrent Hunter
    31.01.2010