Mac OS Yosemite ... auf USB-Stick installieren ...

Diskutiere das Thema ... auf USB-Stick installieren ... im Forum Mac OS X & macOS.

  1. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    Hallo allerseits

    mein MacBook Air 2011 lief sehr schön mit Yosemite, aber jetzt kommt ständig der BVBOD ;) und ich möchte es sauber aufsetzen. Bin mir nicht sicher, ob das über CMD+R genügt.

    Möchte die Platte komplett löschen und versuche über Terminal auf USB zu installieren.

    Dazu nutze ich
    sudo /Applications/Install\ macOS\ OS X Yosemite Installation.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MACUSB

    gemäss dieser Anleitung: https://support.apple.com/de-ch/HT201372

    Aber es klappt leider nicht, command not found.

    Geht das überhaupt?

    Danke für eure Hilfe.
    vg louis
     
  2. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    317
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    Du musst erst den Installer über den Appstore herunterladen und wenn der im Programme-Ordner abliegt, dann den Terminalbefehl ausführen.

    Danach den Mac neustarten, ALT-Taste drücken, den USB-Stick wählen und dann mit dem Festplattendienstprogramm die gesamte Platte löschen (nicht nur das Volume; also bei Darstellung aller Geräte den obersten am weitesten links stehenden Eintrag der internen Platte wählen, dann "löschen" mit macOS extended Journal und GUID).

    Danach dann Festplattendienstprogramm beenden und macOS installieren.
     
  3. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    danke für deine schnelle antwort. Der Installer liegt in den Programmen. hab ihn geladen. aber mit dem Befehl happert's ... :(
    vg louis
     
  4. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    317
    Mitglied seit:
    16.02.2018
  5. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    ok, danke dir, ich versuch's mal, vg louis
     
  6. tubo

    tubo Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    10.11.2004
    Laut https://www.xadomir.de/betriebssysteme/mac-os/24-einen-mac-os-boot-stick-erstellen-yosemite.html ist der Befehl für Yosemite
    Code:
    sudo /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MacOSInstall --applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ Yosemite.app --nointeraction
    Zumindest ist in Deiner Quelle ein Hinweis vorhanden, den Du wohl nicht berücksichtigt hast:
    * Wenn Ihr Mac macOS Sierra oder älter verwendet, binden Sie das Argument --applicationpath mit ein. Die Befehle für Sierra und El Capitan zeigen das korrekte Format dieses Arguments.

    Nimm mal ruhig DiskMakerX.
     
  7. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    danke euch. zeigt diskmaker an wenn er fertig ist? der USB ist schon mit dem Namen beschriftet aber wenn ich neu starten will, sagt er diskmaker (6) ist noch am laufen ... ? vg louis
     
  8. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    10.553
    Zustimmungen:
    2.251
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Also einige Zeit dauert das schon bis der Bootstick fertig ist. Dann gibt Diskmaker X schon ein Signal. Also etwas Geduld.
     
  9. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    Ja vielen Dank, nach 20 Minuten kamen dann Meldungen. Bin am Installieren... Vg louis
     
  10. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe. Jetzt hat es geklappt. Aber leider scheint er jetzt wohl ein bisschen Altersschwäche zu zeigen. Schade. Ist eine super Kiste. vg louis
     
  11. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    ps: was ist das eigentlich für ein bug, wenn er über ctrl+ein-aus/neustart nicht neustartet sondern nur runterfährt? ist mir schon früher aufgefallen, an verschiedenen macs. aber nicht so schlimm. vg louis
     
  12. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    sorry, nochmal, kann man beim macbook air 2011 (A1370) die Wärmeleitpaste erneuern? Finde das nur für MacBook Pros. Werde morgen mal den Lüfter kontrollieren. Aber der Läuft jetzt sehr oft und oft liegt das ja auch an der vertrockneten WLP. Danke euch, vg louis
     
  13. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    09.11.2018
  14. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    2.853
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    nach einer neuinstallation laufen erstmal die üblichen spotlight-mds-prozesse. ich würde also erstmal schauen, ob die nicht als ursache in frage kommen.
     
  15. louisbergmann

    louisbergmann Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.11.2012
    wow, vielen Dank für eure super hilfreichen Antworten. Habe sehr viel gelernt aus diesem thread. Tatsächlich hat sich der Lüfter beruhigt!:thumbsup:
    vg louis
     
  16. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.796
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.576
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Wenn DropBox im Spiel ist genehmigt sich der Client auch die ersten Minuten, bis synchronisiert ist, CPU bis die Lüfter hochlaufen. Bei meinen Air unter El Cap rennen auch jedesmal die Lüfter hoch. Vor allem wenn es ein paar Tage aus war und sich viel in der Box getan hat.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...