Auf MacOSX per RemoteClient von WinXP zugreifen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von janbaer, 22.10.2006.

  1. janbaer

    janbaer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.03.2006
    Hallo allerseits,

    ich möchte von meinem WindowsXP Rechner per RemoteClient auf meinen im Wohnzimmer stehen MacMini (Intel) zugreifen, als ob ich davor sitze. In die andere Richtung ist das ja wenn auch nicht mit optimaler Performance

    Welche Lösungen könnt Ihr mir da hier empfehlen? Gibt es einen VNC-Server für MacOSX, der möglichst kostenlos ist?

    Wie muss ich das ganze konfigurieren?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus!

    Beste Grüße

    Jan
     
  2. Jethro

    Jethro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Systemeinstellungen, Sharing; bei Dienste Apple Remote Desktop starten; auf Zugriffsrechte gehen und Haken bei "VNC Benutzer dürfen den Bildschirm..." machen sowie Kennwort vergeben, schon kannste mit nem normalen VNC Client drauf zugreifen.
     
  3. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    da hätte ich dann auch noch ne Frage für ... da ich für meine Firma das MAcBook nutzen will und hauptsächlich mit WinXP Rechnern zu tun habe.

    Geht die Sache auch andersrum ? Also ich greife mitm MACBook auf XP Rechner zu, auf denen VNC installiert ist ?
     
  4. janbaer

    janbaer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.03.2006
    Hallo Jethro,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Klingt ja eigentlich ganz einfach. Habe ich auch so gemacht, aber leider bekomme ich bei der Anmeldung gesagt, das die Authentifizierung fehlgeschlagen ist, obwohl ich das richtige Kennwort eingegeb en habe. Irgeneine Idee? Die Firewall unter XP habe ich solange deaktiviert.

    Beste Grüße

    Jan
     
  5. Jethro

    Jethro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Es kann daran liegen, dass du bei dem Client die verschlüsselte Übertragung deaktivieren musst.

    andersherum gibt es auch möglichkeiten, es gibt einige Clients für Mac, ich selbst nutze "Chicken of the VNC"; schau mal bei versiontracker.com.
    Hat aber leider den Nachteil, dass ebenfalls keine verschlüsselten Verbindungen möglich sind
     
  6. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Jo, dass geht mit dem Microsoft Remote Desktop. Ist zwar noch nur Power-PC, aber es funktioniert ganz gut. MS will auch irgendwann eine UB-Version rausbringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen