Auf iDisk zugreifen

iMars

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2006
Beiträge
293
Hi,
habe seit heute einen .Mac Account und lieeeeebe es! So, nun möchte ich gerne Dokumente o.ä. auf meine iDisk tun, damit ich von einem anderen Computer (PC) auf diese zugreifen kann! Wie geht das?
 

Funky_Stu

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
232
Hi,

du lädst diese in deinen Public Folder (wenn gewünscht auch mit PW, das kannste ja einstellen)

und dann kannst über diese URL darauf zugreifen:

http://idisk.mac.com/username-Public
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Magicq99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Der Public Ordner ist eigentlich nur für den Austausch mit anderen Nutzern nötig. Du selbst kannst über einen Webbrowser von jedem Computer aus auf Deine komplette iDisk zugreifen.

Dazu gehst Du einfach auf die .Mac Webseite und meldest Dich mit Deinem Namen und Passwort an. Dann klickst Du in der linken Spalte auf iDisk, das öffnet dann ein neues Fenster (in dem Du in der Regel nochmals Name und Passwort eingeben musst) und dann siehst Du deine gesamte iDisk.

Man kann aber leider immer nur einzelne Dateien hoch oder runter laden, ich kenne leider keine Möglichkeit einen ganzen Ordner über das Web-Interface hoch oder runter zu laden. Ist also doch mehr nur eine Notlösung.

Für den Austausch mit anderen Nutzern (auch PC) verwendest Du dann den Public Ordner, wie von Funky_Stu erläutert. Darauf können andere auch ohne Passwort zugreifen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit die iDisk im Windows Explorer als Laufwerk einzubinden. Für Windows XP gibt es da glaube ich ein Tool von Apple, ich weiss aber nicht wie das mit Vista und anderen Betriebssystemen aussieht. Da musst Du vielleicht mal in der .Mac Hilfe unter iDisk schauen.
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.878
Die iDisk läuft doch über http+WebDAV.
Das sollte also genauso funktionieren wie der Zugriff auf andere WebDAV Freigaben und dazu gibt es jede Menge Anleitungen bei google.
 

iMars

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2006
Beiträge
293
LOL alles klar, maceis! Vorher wollte ich noch meinen Dr. in Quantenphysik machen, Medizin studieren und nach Uzbekistan ziehen. Dann schau ich vielleicht mal ob ich auf meine WebDAV-Freigabe zugreife. Aaaaalles klar!??!?!?!?
 

kea

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
89
Hi,

du lädst diese in deinen Public Folder (wenn gewünscht auch mit PW, das kannste ja einstellen)

und dann kannst über diese URL darauf zugreifen:

http://idisk.mac.com/username-Public
Irgendwie bin ich zu blöd, oder da ist der Wurm drin!

WEISS JEMAND, welche Logindaten ich meinem Freund geben muss, damit er sich auf meinem Public Folder in meiner iDisk einloggen kann? (hab ich unter .Mac-Sync-Einstellungen mit einem Passwort versehen).
Passort ist klar. Aber unter welchem Loginnamen musss sich mein Freund einloggen? Gast, Guest etc??
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tensai

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
11.027
Irgendwie bin ich zu blöd, oder da ist der Wurm drin!

WEISS JEMAND, welche Logindaten ich meinem Freund geben muss, damit er sich auf meinem Public Folder in meiner iDisk einloggen kann? (hab ich unter .Mac-Sync-Einstellungen mit einem Passwort versehen).
Passort ist klar. Aber unter welchem Loginnamen musss sich mein Freund einloggen? Gast, Guest etc??
du musst http://idisk.mac.com/kea-Public im Browser eingeben (ersetze kea durch Deinen .Mac-Usernamen) und dann kann man ohne Login auf den Public-Ordner der iDisk zugreifen.

siehe auch hier: http://www.apfelwiki.de/Main/IDisk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kea

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
89
aber ich habe ja unter einstellungen einen passwortschutz eingerichtet. und wenn ich dann nach dem passwort gefragt werde und es eingebe, funktioniert es nicht??
 

formido

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
479
es gibt für PC auch ein iDisk Utility welches man sich direkt bei Apple runterziehen kann.
Das erstellt dir dann im Windows ein neues Laufwerk (z.B. F:\ ) und darüber kannst du dann wie im Finder unter Mac auf deine iDisk zugreifen...

Leider muss ich zugeben, dass es bei mir nicht funktioniert. :(
Aber vielleicht hast du ja mehr Glück

Nachtrag:

Hier der Link: iDiskUtility
 
Zuletzt bearbeitet:

kea

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
89
anscheinend kann ich es nicht richtig beschreiben, aber ich versuchs nochmal:
ich gehe über Systemeinstellungen -> .Mac -> iDisk -> zu "Ihr öfftentlicher Ordner auf der iDisk"

dort steht dann der Link: http://idisk.mac.com/user
darunter kann man "Öffentl. Ordner mit einem Kennwort schützen" anklicken.
Genau das habe ich getan, ein Passwort vergeben und ab sofort muss man, wenn man auf obigen link klickt Benutzername und Passwort eingeben.

und genau da hänge ich fest denn: was ich da auch eingebe an Benutzernamen (im Zusammenhang mit meinem vergebenen Passwort) - nix funktioniert.

was mache ich falsch? welchen Benutzernamen muss ich eingeben?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

formido

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
479
lass mal Benutzername frei...
Kann es gerade hier nicht testen, hab mein PW vergessen *schäm*

Nachtrag:

Versuch mal als Benutzername: public
 
Zuletzt bearbeitet:

kea

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
89
mit public funktioniert es auch nicht!
Was haben die bei Apple sich da nur gedacht. Nirgends ne Anleitung oder Hinweise zu finden.
 

formido

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
479
mit public funktioniert es auch nicht!
Was haben die bei Apple sich da nur gedacht. Nirgends ne Anleitung oder Hinweise zu finden.
Dann läuft da irgendwas schief...
Also bei mir funktioniert es mit public als Benutzername und mein Passwort welches ich unter Systemsteuerrung / .Mac eigerichtet habe.

Klappt unter Mac OS X mit dem FF und dem Safari und unter Windows XP SP3 mit dem FF und damit sicherlich auch mit dem IE
 

kea

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
89
arrrghh, ich geh gleich nach Irland und verklopp da wen :mad:

ne mal im ernst, dann stimmt doch hier bei mir was nicht. habs nochmal ausprobiert. jetzt wirds immer wilder. wenn ich auf den link in den Systemeinstellungen klicke, dann fragt mich Safari garnicht nach einem passwort und mit Firefox gehts weiterhin nicht.

magst du mal ausprobieren ob es von dir aus geht? würd dir dann die daten per PN schicken.
 

formido

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
479
arrrghh, ich geh gleich nach Irland und verklopp da wen :mad:

ne mal im ernst, dann stimmt doch hier bei mir was nicht. habs nochmal ausprobiert. jetzt wirds immer wilder. wenn ich auf den link in den Systemeinstellungen klicke, dann fragt mich Safari garnicht nach einem passwort und mit Firefox gehts weiterhin nicht.

magst du mal ausprobieren ob es von dir aus geht? würd dir dann die daten per PN schicken.
Joar tu das... bis 21:15 hab ich noch zeit, dann schau ick mir Elton auf Pro7 an :p
 

kea

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
89
jipieehhh jetzt hab ich es auch geschafft!!

ich kenn das zwar eigentlich nur aus Windowszeiten, aber:
einmal neustarten hat's gebracht!
Jetzt geht es auch mit dem FF. Trotzdem scheint es mit dem FF keine so sichere / stabile Sache zu sein.

@formido
Vielen dank für die Hilfe. Ich weiss zwar nicht woran es gelegen hat, aber zumindest funktioniert es jetzt :)
 

Kopernikus

Mitglied
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
999
Hallo,

ich habe auch auf meinem Mac dem public iDisk Ordner ein Passwort gegeben. Alerdngs, auf meinem PC hab ich das iDisk Utility installiert. Wenn ich dort bei der Wahl zwischen iDisk und public folder auf public folder gehe, kann ich nur den Account Namen eingeben, das Passwortfeld ist ausgegraut und kann nicht beschrieben werden. Der Zugang zu meinem kompletten iDisk funktioniert mit Passworteingabe.
 
Oben