Auf externer Windowsfestplatte fehlen Ordner

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von paralyzed, 05.12.2006.

  1. paralyzed

    paralyzed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    Hallo,

    habe die Platte von meinem alten Windowsrechner in ein Usb Gehäuse eingebaut. Wenn ich diese jetzt an einen Computer mit Windows anschließe ist alles ganz normal. An meinem Mac fehlen aber die großen Ordner, wie z.B. der Musikordner, Videoordner und Bilderordner. Woran liegt das und wie kann ich die anziegen? Würde gerne mal meine Bilder und meine Musik kopieren.

    Gruß
    Richard
     
  2. paralyzed

    paralyzed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    Keiner? :-(
     
  3. Promedic

    Promedic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2006
    keine Info- das wundert mich auch!

    ich will 07 auf Apple umsteigen- und eine externe Festplatte mit einem Win Rechner teilen- sollte es da Probleme geben?

    bleiben wir gespannt was hier noch kommt.

    angenehmen Tag

    edt
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Ich würde jetzt einfach mal so behaupten, dass sich Dein USB Gehäuse (oder besser der verbaute Chip) nicht mit dem Mac verträgt.
    Bau die HDD in ein anderes Gehäuse ein. Ich würde sowieso FW (am besten Oxford 911 Chipsatz) empfehlen. USB ist nicht mal halb so schnell.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen