Auf der Suche nach dem passenden Rechner...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von wargum, 10.02.2007.

  1. wargum

    wargum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Servus,
    ich bin jetzt seit einigen Jahren Mac-User, mein derzeitiger Rechner ist ein iMac G5 2GHz mit 2 GB Ram. Doch meine Anforderungen sind gewachsen und ich brauche einen neuen Rechner. Der Rechner soll vor allem zum Musikmachen benutzt werden und sollte folgende Merkmale haben:

    - Dual-Core-Prozessor
    - 2 oder besser 3 Festplatteneinschübe (für Samples, evtl. RAID-0-Verbund)
    - 4 GB RAM
    - Grafikleistung nicht so wichtig, aber 2 Bildschirme digital ansteuerbar

    Mac mini fällt komplett durch.

    Der iMac könnte zwar zwei Bildschirme ansteuern, disqualifiziert sich aber aufgrund anderer Einschränkungen. 3 GB sind für mich arg knapp. Zudem geizt Apple wie bei Notebooks an RAM-Slots. So ist man genötigt ein schweineteures 2-GB-Modul zu kaufen. Außerdem sind mir externe FW400-Platten zu lahm.

    Bliebe noch der Mac Pro, der sich zweifelsohne in allen Punkten eignen würde. Aber der Preis :eek: !!! Natürlich ist der Rechner sein Geld wert, aber er wäre für mich schon überdimensioniert. Die meisten Vista-PCs für 600 Euro unterstützen 4 GB RAM, bieten 4 Ram-Steckplätze und mehrere Festplatten-Einschübe. Zu allem Überfluss kostet der blöde Fully-Buffered-Speicher für den Mac Pro auch noch doppelt so viel wie normaler DDR2-Speicher.

    Klar würde ich lieber wieder einen Mac kaufen, aber irgendwo hört auch bei mir die Schmerzgrenze auf. Selbst wenn ich noch einen teuren Sequenzer dazu rechne (Logic Express habe ich, ist aber Mac-only) wäre der Win-PC noch DEUTLICH günstiger als wenn ich wieder zum Mac greife. Jetzt wo Vista draußen ist, bin ich PCs nicht mehr so stark abgeneigt. XP ist natürlich im Vergleich zu Tiger grottig, aber mit Vista könnte ich leben, glaube ich.

    Wann bringt Apple endlich einen erweiterbaren Mittelklasse-Rechner? Was ratet ihr mir? :(
     
  2. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Vielleicht wäre ein gebrauchter MacPro oder PowerMac in betracht zu ziehen?
     
  3. wargum

    wargum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    An einen gebrauchten Power Mac hatte ich auch schon gedacht. Aber auf ebay sind die auch nicht sonderlich günstig zu bekommen. Die Single-Core-Dual-Prozessor-PMs sind ja tendenziell etwas laut und Stromschlucker. Garantie wäre auch nett, so einen Dual-Core PM der letzten Generation würde ich mir vielleicht noch gefallen lassen, aber die sind auf ebay ziemlich selten. Wo werden denn sonst noch so gebrauchte Macs angeboten?
     
  4. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Sonst guck doch mal im apple refurb shop!

    So weit ich weiß hast du da auch garantie :)
     
  5. Es gibt auch refurb Stores bei Cyberport und multiware.

    Und son 600 EUR-Angebot für nen PC hört sich erstmal gut an, aber bring den mal auf die Leitstung eines MacPro.

    Und was ist mit Vista anders als mit XP? Find da nicht so den Unterschied. Unter der Haube ist es Windows.

    Und: Wir haben hier zwei Rechner mit Vista. Sie sind z.Z. nur mit Einschränkung zu benutzen, weil z.B. 3rd Party Treiber und Software noch nicht angepasst sind.

    Gruß Torsten
     
  6. wargum

    wargum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Ich habe gestern mal die Endpreise mehrerer ebay-Auktionen verschiedenster Power Mac G5s beobachtet. Krass, was da teilweise für Mondpreise gezahlt werden, gerade im Vergleich zu gebrauchten Workstations von IBM, HP & Co. Naja, ich warte jetzt wohl erst noch mal den Februar ab und hoffe, dass von Apple mal was neues kommt, auch bezüglich Leopard. Dann werde ich mich entscheiden. Vielleicht kommt ja doch noch der "Mac Express", der Mac Pro für arme ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen