Auf der Suche nach dem iBook

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von McRib, 10.02.2006.

  1. McRib

    McRib Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Guten Abend allerseits,
    nach 16 Jahren IBM-PC-Lebens- und Arbeitswelt will ich konvertieren.

    Und zwar möchte ich mir ein iBook zulegen. Ich war im Apple-Store im Internet und bei Gravis. Die Preise variieren in meinen Augen z.T. erheblich.
    Hat jemand einen Tip, wo man noch schauen kann?

    Und noch eine Frage an die Erfahrenen: Lohnt sich Apple-Care? Ist schon ein ganz schöner Batzen Geld extra...

    Danke für Eure Hilfe und Antworten!!!

    Marc
     
  2. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum

    ich finde www.mactrade.de hat gute preise.

    meinen nächsten mac hole ich auch dort


    Ich wünsche dir noch viel viel spass hier im Forum , aber den wirst du eh haben.

    Mfg

    shorty
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Zu nem Rechner mit... IBM CPU rotfl (Jaaaa ich weiß, dass es auch Motorola gibt - IBM passte nur besser weil's mit Motorola keinen Sinn gäbe ;))
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Schau mal in meine Signatur da findest du noch ein ganze Menge Händler und Apple-Care lohnt grade bei mobilen Rechnern . :)
     
  5. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2005

    Super Sammlung .

    Ich bin ja auch noch relativ neu , und immer dankbar wenn ich so eine Liste entdecke clap
     
  6. dielumme

    dielumme MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.02.2006
  7. Mister Knister

    Mister Knister MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    27.04.2005
    Na dann aber schnell weg hier :p Oder du holst dir ein MacBook Pro mit Intel Prozessor :) Das iBook hat nämlich auch nen IBM
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.774
    Zustimmungen:
    880
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Hach seid Ihr witzig! :rolleyes:

    Anscheinend ist Euch nicht bewußt, daß „IBM-PC“ ein quasi Standart für PCs ist. Oder noch nie auf ner Software-Verpackung die Wörtchen "IBM-PC or Compatible“ gelesen. Somit sind auch Computer mit AMD oder Intel-Prozessor „IBM-Compatibel“, was man von einem Mac wohl immer noch nicht ganz behaupten kann. Bei letzterem kann ich mich allerdings auch irren. Und immerhin ist hier von einem iBook die Rede, was von einem IBM-PC meilenweit entfernt ist!

    EDIT: Oder lacht Ihr auch, wenn jemand sagt, daß er vom PC zum Mac wechseln will? Schließlich hatten die Macs bisher alle einen PowerPC-Prozessor! ;)
     
  9. Phill

    Phill MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Schau doch mal bei Gravis dort gibt es ein Safety Pack ist günstiger als bei Apple
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.774
    Zustimmungen:
    880
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Herzlich willkommen im Forum!


    Da Apple in der Vergangenheit hauptsächlich bei den iBooks Hardwarefehler eingebaut hatte (G3 iBooks etc.) und es sich ja um ein transportables Gerät handelt, das weit mehr aushalten muß, als ein Desktop-Rechner, würde ich Dir dringend zu einer Garantie-Erweiterung raten. Allerdings bieten einige Händler, wie Gravis z.B., auch günstigere Versicherungen und Garantieverlängerungen an. Man sollte nur das Leistungsangebot der einzelnen Garantieerweiterungen miteinander vergleichen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen