Audiospur von 3GPP-Film (HandyFormat) entfernen

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von maxi.d., 28.11.2005.

  1. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hallo!

    ganz simples Problem
    hoffe ihr habt dafür eine schnelle und einfache lösung

    ich habe einen sehr kurzen film in 3GP.Format mit meinem SE-Handy aufgenommen, nur stört mich da, dass man mich reden hört. Der Film ist gerade mal 300kb gross.

    Ich war aber so klug und habe iMovie nach der installation gelöscht.

    bitte eine möglichst einfache und schnelle lösung...
    und dann müsste ich den Film noch in ein Format umwandeln, sodass er, wenn ich ihn in netz stelle, auch noch von den Leuten zu sehen ist... wobei Quicktime das Format offensichtlich eh kann :rolleyes:

    vielen dank, maxi
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2005
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.553
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    ich nehme an, dass das 3gp format die video und audio spur in einer zusammenführt... also genauso wie bei einer gemuxten mpeg-1 datei... da wirst du den ton nur seperat rausfiltern können... aber nur das bildmaterial ohne ton zu bekommen wird nicht gehen!
     
  3. maxi.d.

    maxi.d. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.377
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    hm...

    also die qualität kann ruhig auch ein bisschen schlechter werden...
    dass das nicht geht, kann ich mir fast nicht vorstellen...

    wie wärs vlt. mit einem tool welches die bewegungen eines ausschnittes des bildschirms live aufnehmen kann?
    dann spiele ich den film ab, ohne ton und filme den film *g*

    gibts so ein tool?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen