audioausgang cube

django37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
158
hallo leute,
es würde mich interessieren wieviel ausgangsleistung (lautstärke) der cube
bringt. zum sachverhalt: funkboxen über funksender am cube angeschlossen
(original-usb). leider ist an den aktivboxen voll aufgedreht kaum lautstärke zu erreichen. das gleiche am g4 quicksilver angeschlossen, daran röhrts.
ich würde gerne das imic oder ähnliches kaufen aber da ich jetzt nicht weiss ob es wirklich etwas bringt stelle ich mal das hier rein.

gruss
d.
 

JollyJoker

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
41
Hallo,

der Cube, hat doch gar keine eigene Soundkarte. Hatte selber bis vor kurzem einen und habe da immer über mein Recording Device von Line 6 Musik gehört. Der Pegel war dabei immer ausreuchend. D. H. nicht geringer als mein CD-Player.

Gruß Ben
 

django37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
158
das ist jetzt gerade meine frage:

wenn ich am g4/qs die aktivboxen anschliesse die boxen voll aufdrehe (haben nicht sehr viel watt) ist die lautstärke genau das was ich brauche. dann an den cube gestöpselt und kaum noch lautstärke (hören ja, aber...)
ich möchte mir z.b. das imic anschaffen, aber werfe ich dann 44 eur zum fenster raus?

gruss
d.
 

JollyJoker

Neues Mitglied
Mitglied seit
22.08.2006
Beiträge
41
Das iMic ist doch so ne externe Soundkarte, oder? Da ist der Pegel dann natürlich von dem Gerät abhängig. Ob das dann deinen Vorstellungen entspricht kann ich dir nicht sagen.

Gruß Ben
 

django37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
158
ich glaube nicht das es als soundkarte bezeichnet werden kann.
ist eher sowas wie ein umwandler von usb auf klinke. dürfte aber eher keine
verstärkerelektronik beinhalten.

hört ihr etwas wenn ihr bei dem kopfhörer-ausgang von dem cube-usb eine normale box ansteckt, also keine aktivboxen?

gruss
d.
 

django37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.07.2003
Beiträge
158
was ist dann im moment die günstigste und empfehlenswerte ext. usb-soundkarte? dann müsste das imic auch eine sein, oder?

gruss
d.
 
Oben