Audioausgabe des AppleTV über HomePod - Ton hängt hinterher

Elessar1

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.08.2019
Beiträge
311
Hallo Zusammen,

ich habe mir vor kurzem ein ATV 4K zugelegt und wollte gestern mal testen wie es klingt wenn ich z.b. Netflix über meinen HomePod schaue. Der HP steht links neben dem TV auf selber Höhe.

Leider ist es aber so, dass der Ton doch deutlich verzögert über den HP wiedergegeben wird. Anhand der Bewegungen auf dem TV und wann der Ton dann wiedergegeben wird würde ich mal 1-2 Sekunden Verzögerung schätzen. Es ist so eigentlich unmöglich den HP als Lautsprecher des ATV zu nutzen..

Ist das normal und einfach technisch bedingt oder stimmt da bei mir etwas nicht?

Danke
 

lefpik

Aktives Mitglied
Registriert
29.11.2011
Beiträge
2.179
War bei mir genauso. Ich hab das aber dann gar nicht mehr weiter verfolgt weil ich alle HomePods
durch Sonos Lautsprecher ersetzt habe. Natürlich nicht nur aus diesem Grund.
Ich finde das Sonos-System einfach stimmiger und performanter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elessar1

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.08.2019
Beiträge
311
Okay, danke! Dann ist es wohl normal und dann geht das ATV auch dank 14 Tage Frist wieder zurück. :)
 

Compikub

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2015
Beiträge
1.411
Und wenn du in den Einstellungen des ATV mal schaust, ob es da nicht was zu gibt. Ich meine mich zu erinnern.
 

Elessar1

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.08.2019
Beiträge
311
Habe ich alles durchgeschaut. Das ATV und den HomePod zurückgesetzt habe ich auch versucht. Verschiedene Apps (Youtube, Amazon Video) ebenfalls getestet. Der Ton hinkt leider immer nach.
 

lefpik

Aktives Mitglied
Registriert
29.11.2011
Beiträge
2.179
Okay, danke! Dann ist es wohl normal und dann geht das ATV auch dank 14 Tage Frist wieder zurück. :)
Um ehrlich zu sein, weiß ich das nicht. Ich würde mich da nicht auf meine Aussage alleine verlassen.
Wollte nur mitteilen, dass ich dasselbe Problem hatte, aber an einer Lösung irgendwann gar nicht mehr interessiert war.
 

robzen83

Mitglied
Registriert
12.09.2019
Beiträge
91
Nein das ist eine Einstellung die du am TV vornehmen kannst!!! Ich hab einen alten SamsungTV und hatte das gleiche Problem wie oben beschrieben mit der Homepodausgabe. Ich weiß aber nicht mehr genau, wie der Menüeintrag hieß. Aber es gibt ihn! Dort konnte ich dir Verzögerung anpassen!TV, AppleTV4k und HomePods spielen jetzt synchron. Guck mal in den Toneinstellungenvon deinem TV
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
7.999
Der Fernseher ist aber bei Airplay aus dem Spiel. Der Ton wird direkt vom AppleTV an den Homepod gesendet. Da kann man leider nichts einstellen. Ich habe das Problem, wenn ich auf meinem Mac einen Film schaue und den Ton über den Homepod wiedergebe auch. Schade, aber dafür ist bei mir der Homepod auch nicht gedacht. Ich bin übrigens von SONOS zu den Homepods gewechselt, weil ich die SONOS App und die willkürliche Sortierung bei Künstlern mit vielen Alben umgehen wollte.

Die Audioverzögerung kann man übrigens an jedem vernünftigem Heimkino einstellen (also einzelne Surround-HiFi-Verstärker). Übrigens heisst diese Einstellung bei den meisten Herstellern Audio-Delay und kann im Bereich von einigen MS angepasst werden. Das man dort 3s ändern kann, wage ich sehr stark zu bezweifeln.
 

robzen83

Mitglied
Registriert
12.09.2019
Beiträge
91
Ja ich weiß was du meinst und genau das gleiche Problem hatte ich auch. Und doch, ich konnte genau diesen Fall den du schilderst an meinem TV bei der Audioverzögerung einstellen - ich denke nämlich mal, dass man dort nicht den Ton dem Bild sondern das Bild dem dem Ton angepasst. (und bei dieser Option wäre es dann möglich das Bild vom TV dem Ton vom HomePod anzupassen)! Jetzt läuft zumindest bei mir das Bild synchron zu Apple TV, welches über meine HomePods ausgegeben wird.
 

Bgh1991

Registriert
Registriert
08.02.2021
Beiträge
1
7F317BF3-ABA3-44AD-85CE-038BFF929459.jpeg Ganz einfach Audiosynchronisieren auf AppleTV! IPhone nicht in der nähe v TV stellen sondern in der nähe v 2. Lautsprecher!
 

apfelbub

unregistriert
Registriert
20.03.2020
Beiträge
242
Ist jetzt zwar OT, aber ich bin diesem Thread echt dankbar, denn ich hatte bereits den Warenkorb gefüllt und war kurz vor der Bestellung, bis mir etwas sagte, dass ich nochmal schauen sollte, ob das wirklich alles klappt, wie ich mir das vorstelle.
Mein TV läßt keine Audio-Settings zu, die das ganze auffangen können. Mit einer minimalen Latenz hatte ich eh schon gerechnet.
 
Oben