Audio Editor? Kostenlos?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von [jive], 23.05.2006.

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    hallo! habe 3 audio-dateien, die ich hintereinander hängen möchte,.. dabei sollen sie eingeblendet bzw. ausgeblendet werden,.. bzw. übereinander laufen (ein ende und ein anfang).

    ich habe das immer, so dumm es klingt, in premiere 6.5 gemacht,.. da ging das super. leider speichert mein premiere nichts mehr,... versagt seinen dienst und stürzt immer ab bevor ich speichern oder "rendern" kann!

    gibt es einen kostenlosen editor mit dem man sowas machen kann? bevor ich ewig im netz rumsuche,.. frag ich lieber euch!

    danke!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.805
    Zustimmungen:
    3.795
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    bisschen mühe hättest du dir geben können, ewig hättest du nicht suchen müssen, bis bei
    http://audacity.sf.net
    gelandet wärst...
     
  3. ichmalwieder

    ichmalwieder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Audacity - Sehr gut, einfach zu bedienen, mit Profi-Features und Freeware
     
  4. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    danke,.. echt!
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    ich versteh nicht warum alle immer zu audacity raten. ich mein, ist ja kein schlechtes programm, aber garageband ist um längen besser, und ist v.a. bei jedem mac dabei. und es ist eben "mac-like", einfach zu bedienen, und trotzdem extrem mächtig.
     
  6. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    31.03.2004
    an garageband habe ich noch gar nicht gedacht,.. wer solch ein programm mit einem gitarren-künstler wie john mayor vorstellt soll sich nicht wundern wenn man das programm in diese kiste steckt ;-)

    eine frage wegen audacity,.. wenn ich einer spur mehr lautstärke gebe,.. regler vorne,.. ist die lautstärke dann direkt "drin" oder muss ich die spur irgendwo rendern bzw. berechnen lassen?

    danke!
    chris


    ps: audacity is nice,.. echt! danke nochmals,.. bin schon fertig mit meiner arbeit an den 3 soundfiles!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen