Audio-DVD erstellen: Wie geht´s?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von gaianchild, 16.11.2004.

  1. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Hallo allerseits,

    ich würde gerne meine Musik-Sammlung auf DVDs brennen. Praktisch wäre es natürlich, wenn ich die DVDs dann auch in einem handelsüblichen DVD-Player wiedergeben könnte...

    Wie erstelle ich so eine Audio-DVD?

    Reicht es in Toast die MP3s einfach als DVD zu brennen?
    Oder hat so eine Audio-DVD ein spezielles Format?

    Danke für Eure Hilfe!

    MfG,
    GaianChild
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Wenn du das mit Toast machst und dein Stand Alone DVD Player Mp3 unterstützt sollte deinem Ziel nichts im Wege stehen .



    Viel Spass
     
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.213
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.059
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Jepp, dein DVD Player sollte sowas unterstützen – sonst nada Sound... ;)
     
  4. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Hmmm, kann ich auch eine Ordnerstruktur auf der DVD anlegen? Oder hat das negative Auswirkungen (=nada Sound)? :D
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.541
    Zustimmungen:
    648
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    guck mal in die beschreibung deines dvd players... die können (so wie meiner) nur eine begrenzte anzahl von unterordnern verkraften...

    gruß
    mick
     
  6. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Hmmm, naja, ich habe keinen DVD-Player. Ist nur für den Fall, dass ich mal die Musiksammlung zu Freunden mitschleppen kann und wir uns die Mucke auch mal anhören können ohne extra den PC anzumachen...

    Haben die meisten DVD-Player diesen Ordner-Limit?
    Bei wieviel Ordnern liegt die Obergrenze?
    Können DVD-Player normalerweise überhaupt MP3s?
    Oder ist das ein Zusatzfeature?

    Grüße,
    GaianChild
     
  7. Ne MP3-DVD? Hat das schon mal jemand zum laufen gebracht?

    Ist meiner Ansicht nach im UDF-Format gar nicht möglich, da nicht unterstützt.

    Korrigiert mich...!
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    mp3 wiedergabe ist bei DVD playern nicht selbstverständlich.

    mal abgesehen davon finde ich sowas nur als backup brauchbar. mit dem display eines DVD player in über 1000 songs etwas zu suchen stell ich mir gelinde gesagt mühsam vor.
    ;)

    ww
     
  9. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.04.2004
    @ynos

    Ich habe schon MP3-DVDs gebrannt (mit Toast), also eben eine Daten-DVD im UDF-Format. Mein DVD-Player (Xoro HSD-400+) spielt die ab, auch mit Ordnern. Allerdings werden die Dateinamen gekürzt dargestellt, wodurch die Navigation recht scheußlich wird...

    @ww
    Die meisten DVD-Player haben ja ein On-Screen menü...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2004
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.541
    Zustimmungen:
    648
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    naja, ich sag mal so: mein (etwas älterer) dvd player kann nur maximal 7 unterordner oder so, also

    musikrichtung/interpret/album/cd/mp3.mp3

    ginge noch... aber vielmehr geht dann halt nicht mehr...

    gruß, mick
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen