Benutzerdefinierte Suche

Audio Dateien aus itunes auf cd gebrannt 10 mal so groß

  1. odette

    odette Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    9
    hallo,

    ich bin relativ neu, was brennen von itunes audiodateien auf cd (unter osx 10.3.) angeht.
    habe also freudig eine erste cd gebrannt und gemerkt, daß z.bsp. eine audiodatei, die vorher 3MB groß war, auf der cd 27MB belegt hat.
    wie kommt das? wie kann man dem abhelfen?

    außerdem sind die originaltitel auf der cd einfach durch "titel1!, "titel2" etc. ersetzt, und sowohl den einzeltiteln als auch der cd lassen sich nachträglich keine namen zuordnen. oder geht das doch?
    wie kriege ich also die titel mit auf die cd?

    danke
    o. :cool:
     
    odette, 13.09.2004
  2. michanismus

    michanismusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    hui, ich denke mal das aus den mp3 or whatever dateien ne audio-cd gemacht wurde :D das heisst mp3 -> raw (wav).

    denke das wirds sein. berichtigt mich wenn ich falsch liege
     
    michanismus, 13.09.2004
  3. odette

    odette Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    9
    ich habe nichts extra ausgewählt - einfach die itunes dateien auf die cd gebrannt. die cd konnte ich dann im cd-player meiner stereo-anlage anstandslos anhören. das ist richtig!

    aber werden die dateien für eine audio-cd in derart große dateien umgewandelt?? von 3MB auf 27MB für ein stück? das kann doch nicht sein, oder?
     
    odette, 13.09.2004
  4. Shaguar

    ShaguarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    doch, das ist so.
    eine mp3 datei ist komprimiert und deshlab zu klein. audiophile sagen, eine mp3 klingt schlechter. damit dein cdplayer die audiocd jedoch erkennt, wandelt itunes (wie jedes andere Brennprogramm auch) die mp3 dateien in wav dateien um.

    wenn du die kleinen mp3 dateien im cdplayer abspielen willst braucht du einen mp3 cdplayer, im auto is sowas ganz nützlich.
     
    Shaguar, 13.09.2004
  5. odette

    odette Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    9
    o.k., damit ist das klar - auf eine 700MB CD gehen damit nur ca. 25 Stücke.
    wieder was dazu gelernt...

    aber warum werden die dateiinformationen bzw. titel nicht mit übernommen? kann mir das jemand sagen?
    oder muß man da vorher etwas tun, damit diese daten dann auf der gebrannten cd erscheinen?

    o. :cool:
     
    odette, 13.09.2004
  6. cla

    claMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Du brauchst ein Brennprogramm, das "CD-Text" schreiben kann, einen Brenner der es schreiben kann, und einen CD-Player, der "CD-Text" lesen und anzeigen kann.

    Ob iTunes jetzt "CD-Text" brennen kann, weiß ich leider nicht.

    cla
     
  7. snebedek

    snebedekunregistriert

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wenn Du titel und generelle album infos nachträglich eintragen möchtest, markier links bei den wiedergabelisten "neues album", oder wie das nochmal hiesst (also einmal klicken), dann "kleeblatt"(auf der tastatur) und "I" so musst Du nicht alles 25 mal eingeben. aber das hastu sicher schon herausgefunden, oder? grüsse!
     
    snebedek, 13.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Audio Dateien aus
  1. matthias1711
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    148
  2. dergeneral
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    313
    geronimoTwo
    26.03.2016
  3. Marcus172
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.147
    Marcus172
    12.01.2014
  4. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    332
    yofresh
    07.03.2013
  5. keks150
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.478
    blue apple
    05.03.2013