1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audio-CDS überbrennen zum x-ten mal

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von jonasroe, 29.06.2004.

  1. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Obwohl ich schon mehrere Berichte über dieses Thema gelesen habe und mir das ganze noch immer nicht ganz klar ist, stelle ich jetzt noch einmal die Frage: Mit welchem Programm kann ich Musik (ca. 87 min und 790 MB ) auf eine 700 Rohling brennen? Geht das auch mit meinem Brenner (Pioneer DVR-105 und TOSHIBA SD-R1312)?

    Ich habe schon das Programm MissingMediaBurner ausprobiert, doch wenn ich auf brrennen klicke, dann öffnet es mir den Terminal und das ganze bleibt stehen! Was muss man dort eigentlich für einen Driver auswählen?

    Grüsse ...
     
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
  3. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Das leidige Thema wieder:) Ich habe auch einen A05 und habe es nach langem probieren geschafft überlänge zu brennen.
    Du brauchst dazu xcdroast und und X11.
    Ist recht aufwendig und wird dich ein paar Rohlinge kosten.

    Mit allen anderen Programmen hatte ich keinen Erfolg.
    gruß
     
  4. jonasroe

    jonasroe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten!!!
    Ich werds ausprobieren!!
     
Die Seite wird geladen...