audio-apps starten nicht mehr!!!

  1. mjam

    mjam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe festgestellt, dass meine Audio-Programme (Logic 6.4.3, Garageband) sich nicht mehr starten lassen. Beim initialisieren von Coreaudio brechen sie immer ab und bringen die Fehlermeldung (Bericht an Apple). Haengt das vielleicht mit den Updates von Quicktime 7.0.4 oder iTunes 6.0.3 zusammen? Habe inzwischen wieder QT 7.0.1 installiert, aber keine Besserung. Sonst noch eine Idee, wie ich Coreaudio wieder zum Laufen bringe?
    Danke fuer Eure Antworten!

    Gruss

    mjam kopfkratz

    zur Info: G4 500 dual, OSX.3.9, Firewireinterface M-Audio Projectmix mit Treibern (lief aber bisher stabil)
     
    mjam, 19.02.2006
  2. ralfinger

    ralfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Ich kann Dir zunächstmal nur sagen, dass bei mir alle Coretreiber trotz Update wunderbar laufen, ergo ... tipp ich auf eine andere Ursache.
    Kannst Du bissl mehr Infos geben, welche Hardware (speziell ob Audiointerface mit eigenen Treibern), usw...

    Gruß
     
    ralfinger, 19.02.2006
  3. mjam

    mjam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab's jetzt wieder hin gekriegt. War ne Datei im application-support-folder namens melodynerewiredevice, die die Apple-Programme blockte.
    Gott sei Dank!
    Gruss
    mjam :p
     
    mjam, 20.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - audio apps starten
  1. Kemna
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    157
  2. dosenpils
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    152
    Maulwurfn
    25.03.2017
  3. derKampfschimmel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    246
    derKampfschimmel
    24.10.2016
  4. jacboy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    149
  5. Twentysomething
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    361
    Lynhirr
    12.12.2005