Audacity Record Device

Diskutiere das Thema Audacity Record Device im Forum Musik, Audio, Podcasting

  1. Kahoona510

    Kahoona510 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.12.2007
    Hi Mac-Community!

    Ich versuche gerade, aus einem Video einzelne, kurze Tonsequenzen auszuschneiden.
    Mit GarageBand ist das möglich, bloß ein wenig aufwendig.

    Ich hatte mal (zu Windows-Zeiten) ein Programm, das einfach sämtliche Töne aufgenommen hat, die der Computer gerade ausgibt, aufgezeichnet hat (digital natürlich, ohne Mikrofon). Ich dachte eigentlich, in "Audacity" ein ähnliches Programm gefunden zu haben, bloß unter "Preferences - Audio I/O - Record Device" kann ich nur Microfon, System Input und Soundflower auswählen.

    Wenn ich jetzt "Microfon" wähle und den Film laufen lasse und an den passenden Stellen aufnehme, dann nimmt Audacity natürlich den Ton über das Mikrofon auf, was sich einfach kacke anhört.
    Gibt es bei dem Programm nicht die Möglichkeit, das ganze direkt aufzuzeichnen und nicht mit dem Umweg Lautsprecher/Mikrofon?

    Danke im voraus!
    kahoona
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.708
    Zustimmungen:
    4.792
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    warum exportierst du nicht einfach den tonspur aus dem video und schneidest dann?
    bzw exportierst nur die gewünschten stellen?

    quicktime pro oder vlc hilft dir...
     
  3. Kahoona510

    Kahoona510 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.12.2007
    Was du erwähnt hast entspricht ja in ungefähr dem, was ich mit GarageBand machen kann.
    Aber theoretisch geht es ja auch einfacher - ich denke an ein Mini-Programm, das beim Klick auf "RECORD" einfach mitschneidet, was der Computer gerade ausgibt. So etwas wäre für Profis natürlich total unpraktisch, aber für meine Zwecke optimal.
     
  4. tadeh

    tadeh Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.01.2006
    die lösung nach der du suchst ist: Audio Hijack Pro

    damit kannst die intern jeden audio-stream im computer aufnehmen..ohne den externen umweg übers mikro zu gehen.
     
  5. EstebanMessi

    EstebanMessi Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.04.2008
    danke, hilfreich
     
  6. Kahoona510

    Kahoona510 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.12.2007

    Jo, das das damit geht habe ich mir auch schon gedacht.

    Allerdings ... vertue ich mich da jetzt oder ist das eigentlich nicht mit einem total popelig kleinem Programm zu realisieren?
    Will heißen, gibt es keine Freeware, die sowas kann? Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein ... das Programm vom Windows-PC, das ich oben erwähnte, hatte so um die 800kb und war Freeware. Ich hätte gewettet, dass es sowas auch für Mac geben würde. Aber Danke für die Hilfe!
     
  7. tadeh

    tadeh Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.01.2006
  8. hab auch so ein Programm, damit kann man wahlweise den ausgabeton von jeweils einem Programm aufnehmen (bsp. nur was aus dem Firefox aufnehmen, während man mit iTunes weiter Musik hört).

    Bin grad nicht zu Hause am Mac, guck nachher mal wies heißt.
     
  9. tadeh

    tadeh Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.01.2006
    ja..das hört sich verdammt nach dem audio hijack tool an...wars bei dir ein freeware tool?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...