Auch Umsteiger, aber jede Menge Probleme!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von misg, 01.06.2005.

  1. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    Mich hat gefreut, dass ich eine Ausnahme bin.

    Bin seit 2 Monaten auf Mac Mini umgestiegen. Habe seitdem mein System bereits 3 Mal nei installiert. Letztmalig gestern Abend. Ich habe geglaubt, dass damit alle meine Schwierigkeiten vergessen sind. Nein, leider dann doch nicht!

    Nun kann ich zwar alle Programme wieder ausführen, aber dafür verabschieden sich jetzt Pages und Keynotes (bei anderen habe ich es noch nicht ausprobiert) wenn ich etwas drucken möchte. Ein Druck findet auch nicht statt.

    Desweiteren habe ich eine Fehlermeldung, die besagt, irgendwelche Rechte sind nicht richtig. Egal was ich auch tue, die Meldung bleibt.

    Wer kann mir noch helfen?? Alles zu spät?

    Mac Mini 1GB RAM 80GB, 10.3.7 mit Update auf Tiger, iWorks und iLife

    Mfg
    Michael
     
  2. Die Meldung von den Rechten kommt auch nachdem du die Rechte repariert hast? Hast du den RAM selbst nachgerüstet? Schon mal den Hardwaretest (mitgelieferte DVD) laufen lassen? Bastelst du am System herum (löschen von Dateien von denen du glaubst, dass du sie nicht brauchst,...)?

    MfG, juniorclub.
     
  3. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    Hi juniorclub,
    ja, meldung erscheint auch nachdem ich die rechte repariert habe.
    RAM hat ein apple Dealer eingebaut.
    Ich bastele nicht am system herum, aber ich habe den hardwaretest nocht nicht durchgeführt.
    zum verlauf meiner probleme.
    1. mein account lässt nicht mehr zu, dass ich mit safari arbeite. andere user auf dem rechner können weiter problemlos arbeiten. --> neuinstallation
    2. kann von einer externen festlpatte nicht mehr lesen. rechner zeigt zwar den inhalt, öffnet aber weder dokumente noch bilder. nach update tiger ist das behoben.
    3. update von iWorks vom 25.5.2005 danach kann ich pages und keynote nicht mehr öffnen. --> neuistallation
    4. jetzt habe ich dieses problem mit dem drucker!

    mfg
    Michael
     
  4. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    was heist jetzt des tiger drauf oder nich?
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ich wuerde als erstes mal von der DVD booten (c beim starten gedrueckt halten) und mit dem Festplattendienstprogramm die File Struktur ueberpruefen und reparieren (Festpaltte reparieren). Danach die Rechte reparieren.

    Wenn Safari unter dem einen user immer noch nicht funktioniert, dann wirf die Datei user/username/Library/Preferences/com.apple.safari.plist in den Papierkorb.

    Wenn die Probleme nur bei einem user Auftreten, bei den anderen aber nicht, bring ein Installieren des System wenig, da die user spezifischen Einstellungen in dem home Verzeichnissen der user liegen. Es sei denn, du hast komplett neu Installiert. Auch wenn man das tut, sollte man grundsaetzlich vorher die File Struktur reparieren oder formatieren.
     
  6. dominik_s.

    dominik_s. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2004
    Hallo,

    deine Probleme hören sich, wie der Vorredner schon gesagt hat entweder nach einem Hardwareproblem des Speichers an, da normalerweise keine Probleme schon so kurz nach der NeuInstallation entstehen.

    Es kann aber auch an der Inst. von Tiger liegen das das nicht alles sauber von deinem Panther übernommen hat.

    Oder es hängt an der HD, das du noch irgendwo alte sicherheitsdateien liegen hast die sich das System holt und in die eigene Libary schiebt. -> Fehler.

    Ich würde dir raten, alle Downloads die du gemacht hast die *.app, Dokumente, Musik etc. in ein Image (Mit dem Festplatten Dienstprogramm erstellen) hineinschiebst. Die Programme wie iWorks die du eh auf CD hast solltest du nicht reinschieben und das dann auf eine externe Festplatte schiebst ->von der Panther CD booten und deine komplette Festplatte alle Partitionen löschen und formatieren. am besten mit dem Zusatz "Mit Nullen überschreiben" 1x malig das reicht nicht das 8x sonst sitzt du tagelang ohne PC da :)

    Deine Partitionen wieder erstellen und dann je nachdem ob du eine UpdateCD auf Tiger oder eine normale Tiger Version hast Tiger/Panther installieren bzw. dann auf Tiger updaten. Falls du eine normale Tiger Version also keine Update CD hast würde ich gleich Tiger installieren und wenn du möchtest Panther auf eine 2. Partition.
    So würde ich es machen da Tiger noch einige Probleme mit Programmen hat....
     
  7. compifrank

    compifrank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Man müsste auch mal klären, wie das Update auf die Platte kam, bzw. wie die Daten rüber kopiert wurden. Clean-Install oder drüber installiert...
    Vielleicht liegt da das Problem.
     
  8. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Also für mich hört sich das schwer nach Ram an - vor allem, wenn Fehler immer an anderer Stelle auftreten.

    Wenns IMMER nur denselben User betrifft - mit denselben "Problemdateien" würde ich mal annehmen, dass ggf. die Harddisk nen Schuss in Form defekter Sektoren hat.

    "Normal" ist das sicherlich nicht.
    Bin zwar auch erst neu dabei - aber derartige Probleme kenne ich nicht.
     
  9. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    Vielen Dank für die Ratschläge!

    Ja, vielen Dank für die Ratschläge. Ich werde mich dann heute Nacht einmal mehr mit diesem Problem beschäftigen.
    Ich werde berichten, wie es mir ergengen ist!

    Mfg
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen