ATI X1900XT mit leiser Kühlung bzw. leisem Lüfter

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Niko, 19.12.2006.

  1. Niko

    Niko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Habe vor einigen Tagen in meinen MacPro die ATI Radeon X1900XT eingebaut und die passiv gekühlte - aber leistungsschwächere - NVidia 7300GT dafür rausgeschmissen (ab und zu will ich einige neuere Games zocken).

    Der Geräuschpegel des ATI-Lüfters ist wirklich auf Dauer unerträglich, sowohl im Leerlauf als auch bei Last.

    Nun habe ich mir den Thermalright HR-03 Heatsink bestellt, weil dieser angeblich als einziger diese Highend-Karte passiv kühlen kann und damit meine X1900XT genauso geräuschlos wird wie die 7300GT.

    Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

    Womit messe ich bei Last und MAC OS X und Windows die GPU-Termperatur?

    Wäre eine andere Lösung mit Lüfter ebenso akzeptabel (Accelero X2 oder Zalman)? Habe dazu einige Tests/Kommentare gelesen mit widersprüchlichen Aussagen.
     
  2. smb

    smb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    unerträglich? ihr seid schon alles so Mimosen :p

    das einzige was mich am MacPro stört ist was die HDD von sich gibt, der Lüfter der X1900XT ist ja wirklich nicht heftig :rolleyes: ;)

    ansonsten btt: wie wär s mit TemperatureMonitor
     
  3. Niko

    Niko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Die HDDs habe ich mit allen möglichen Platten durchgetestet und war auch bei den sogenannten leisen Platten nicht zufrieden mit der Lautstärke. Die wirklich leisesten, die ich zur Zeit auch Verbaut habe, sind 3 Hitachi 7K160. Man hört sie quasi gar nicht (fast so leise wie ne Laptop-Platte). Leider sind die nur mit ner Kapazität von 160GB so leise.
     
  4. v3nom

    v3nom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    08.11.2006
  5. SwissMike

    SwissMike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Accelero X2 läuft bei mir wunderbar. Ist absolut unhörbar.
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.825
    Zustimmungen:
    3.802
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    was bringt eigentlich eine passive kühlung auf so einer hitzequelle?
    als würden dann die gehäuse-kühler nicht eher loslegen...
     
  7. Niko

    Niko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.05.2004
  8. cps

    cps MacUser Mitglied

    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.03.2006
    Viel Spass beim Einbauen ....
     
  9. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.450
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    646
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Jo, viel spass....

    Du weisst aber wie der angebaut wird?

    http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8033712/preis_THERMALRIGHT+HR-03

    http://www.tomshardware.com/2006/11/14/thermalrights_the_hr-03_is_a_vga_cooler_gorilla/page2.html

    Ich hoffe du hast auch ne gute Säge für den Rechner^^, denn die Heatpipe steht mit Sicherheit zu weit raus.

    Ausserdem wirst du (sollte das Teil passen) bestimmt einen zusätzlichen Lüfter für die X1900 brauchen, denn ohne ist das Ding nicht mal so gut wie der Stock-Cooler und verringert damit die Lebensdauer erheblich.

    http://www.tomshardware.com/2006/11/14/thermalrights_the_hr-03_is_a_vga_cooler_gorilla/page4.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2006
  10. mono.

    mono. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Niko, wie weit bist du eigentlich mit dem Einbau? Ich hoffe immer noch auf Bilder und eine kleine Anleitung von dir! :)

    mono.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen