1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ATA-HD im G5

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von MacSurfer99, 22.01.2005.

  1. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    15
    Ich warte auf meinen bestellten PowerMac G5. :D

    Aus meinem PC möchte ich eine ATA Festplatte als zusätzliche HD in den Mac einbauen.

    Funzt dieses nur mit dem Sonnet Tempo Bridge Adapter – oder gibt es noch eine preisgünstigere Lösung?


    Cu
     
  2. Olrik

    Olrik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    Kannst jeden Adapter nehmen funktioniert ja auf Hardwarebene die Umsetzung ist völlig losgelöst vom System bzw. Betriebssytem der setzt nur den ATA auf S-ATA um.Bei Alternate gibts solchen Adapter kostet 19 Euro.Gibts woanders bestimmt noch billiger musst mal preise vergleichen.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Du kannst die Platte auch an den Bus des Superdrives hängen...
     
  4. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    15
    = also wie im PC?

    Nachteil?


    cu
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    242
    Unsinn. Man kann halt nicht jeden Frickel PC-Adapter im G5 nehmen.

    Hängt man die Platte an das Superdrive als 2. Laufwerk wird es eng. Entweder Platte oben drauf legen (aufs Superdrive) oder in die mittlere Etage. Oben ist es fummelig einzubauen (Gehäuse auf den Kopf stellen usw.), in der Mitte hat man dann die Kabellage im Rechner rumliegen.

    Frank
     
  6. Olrik

    Olrik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    Der Asus funkt. sehr gut kann ich nur sagen.