1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

AT&T von iPhone Verkauf enttäuscht...

Diskutiere das Thema AT&T von iPhone Verkauf enttäuscht... im Forum MacUser TechBar.

  1. gogega

    gogega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    06.04.2007
    aber lest doch selbst!

    tatsächlich hört man ja auch von apple nicht viel, das wäre doch sicher anders, wenn das iPhone der verkaufsschlager wäre...

    bin mal gespannt, wie sich das iPhone in europa verkaufen wird, wenn dann nicht mal schon die luft aus dem hype heraus ist... (vom preis ganz zu schweigen...)

    mfg gogega
     
  2. junicks

    junicks Mitglied

    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    man stelle sich vor, "nur" 146.000 verkaufte geräte in zwei tagen ... ein echter reinfall ... kapitalistenschweine, elendigliche *ärger*
     
  3. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    565
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Hi,
    in diesem Thread wird schon drüber diskutiert. Außerdem gehört das ins iphone Unterforum :)
     
  4. submax

    submax Mitglied

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Morgen gibts die Quartalszahlen, dann sind wir schlauer.
     
  5. ausserdem geht es um registrierte iphones in 1.5 tagen, in denen at&t probleme mit der registratur hatte.

    richtig lesen, diese berichte...:rolleyes:
     
  6. OliverM

    OliverM Mitglied

    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    17.01.2003
    Hi,

    selbst für den USA-Markt ist meines Erachtens der Vertrag das Hinderniss schlechthin. Allein die Grundgebühren des ersten Jahres erreichen fast den Kaufpreis des iPhones (abhängig von den verfügbaren Optionen). Sowas läuft in Europa gar nicht. In diesem Fall könnte die Gier dem Erfolg des iPhones im Weg stehen.

    Einen Kaufpreis von 499 bzw. 599 Euro mit einem Laufzeitvertrag halte ich für nicht zeitgemäß. Es hat kein UMTS und die Businessfähigkeiten muss es erst noch unter Beweis stellen.
     
  7. junicks

    junicks Mitglied

    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    UMTS ist auch eine europäische voraussetzung, keine amerikanische. das europäische wird vermutlich nachgerüstet sein.
     
  8. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.248
    Zustimmungen:
    557
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Nach allem was bisher bekannt geworden ist wird genau dies bei der ersten Revision nicht der Fall sein.
     
  9. junicks

    junicks Mitglied

    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    dann werdens aber ordentlich einfahren.
     
  10. gogega

    gogega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    06.04.2007
    ja und laufzeitvertrag ist ja relativ... also 60 $ für einen at&t vertrag in der günstigsten ausführung... an wen wollen die denn hierzulande verträge über 60 € monatlich en masse verkaufen? womöglich gibt's dann das iphone nur in verbindung mit den voll-flat-tarifen + 500/600 € kaufpreis...

    ich könnt's mir nicht leisten, das steht mal fest...

    mfg gogega
     
  11. Jevil

    Jevil Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Meine Güte, wird jetzt schon jeder Dreck von SpOn blind als anerkannte Meinung übernommen?
     
  12. Pompöös

    Pompöös MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    12.07.2007
    Ich hatte dieses Szenario irgendwie im Gefühl. Viel Hype - aber doch zu teuer für den einfachen Verbraucher.

    Ich glaube da ist viel dran :jaja:
     
  13. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.262
    Zustimmungen:
    4.687
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Die Zahlen der Verkäufe werden wohl heute noch bekanntgegeben.

    Ich denke aber es wird alles andere wie ein "Flop"

    Piper Jaffray spricht von 500.000 Verkäufe in 2 Tagen und setzt die Apple Aktie auf erreichbaren 205 $ und erwartet 45 Millionen verkaufte iPhones pro Jahr bis 2009.

    Natürlich weiß ich auch wie man Börsen "manipuliert" aber so ganz daneben werden die Analysten auch nicht liegen.

    PS: Der Zune hat erst vor kurzem die 1 Millionen Verkäufe durchbrochen, und der ist schon "ein paar Tage" länger auf dem Markt.
     
  14. gogega

    gogega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    06.04.2007
    kommt drauf an, was apple selbst vom iphone erwartet... ich denke, wenn der hype vorbei ist, wird sich der verkauf auf ein relativ stabiles niveau einpegeln. apple bringt das iphone in der handysparte wahrscheinlich wie auch beim ipod und den computern bewusst nur für den potenteren und anspruchsvollen käufer auf den markt und möchte eben nicht die große masse ansprechen. sehr wahrscheinlich wird es dann aber sehr lange produktzyklen geben und nicht, wie bei anderen herstellern, alle halbe jahre was neues...

    fraglich, ob das die anderen hersteller nicht als chance sehen werden und das iphone in dem sehr schnelllebigen handymarkt ziemlich schnell hintenan steht. aber selbst dann hat das iphone eben zumindest noch den style-faktor für sich, der ja auch bei den macbooks funktioniert...

    mfg gogega
     
  15. Furcas

    Furcas Mitglied

    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Man kann jeden Vertrag mit dem iPhone nehmen. Es sind nur immer +20$ für die DatenFlat extra.
    Weiss gerade nicht wie teuer der günstigste Tarif bei AT&T ist, aber sollten schon weniger sein als die 60$.
    Finde das nicht so teuer, würde ich hier bei der Telekom sofort machen:
    Basix für 9,95€ + 20€ für ne DatenFlat.

    Bin mal gespannt was Apple morgen sagt, wie viele iPhone verkauft wurden.
    Bei den Aktivierungen gab es ja auch Probleme seitens AT&T.
    So das viele ihr iPhone erst einige Tage später registrieren konnten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...