Arte Fernseh Tipp: »Der iMac« 2

in2itiv

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.598
....das kann doch nicht angehen, das diese Tauschbörsen-Spacken hier jeden vernünftigen Fred versauen.

...geht endlich wo der Pfeffer wächst !!!!

...wenn ihr schon mit schei*** spielt, dann redet wenigstens nicht auch noch drüber !!!

...ist doch hier kein kindergarten !
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Registriert
30.03.2005
Beiträge
4.073
in2itiv schrieb:
....das kann doch nicht angehen, das diese Tauschbörsen-Spacken hier jeden vernünftigen Fred versauen.

...geht endlich wo der Pfeffer wächst !!!!

...wenn ihr schon mit schei*** spielt, dann redet wenigstens nicht auch noch drüber !!!

...ist doch hier kein kindergarten !

ich geh mal davon aus das du auch mich damit meinst

was ist daran bitte schlimm nen system zu benutzen um legale sachen damit zu sharen. hat doch jeder was davon

also cool bleiben.


PS: tut mir leid wenn ich als diesen neuen vernüftigen fred beschmutzt hab kannst ja nen 3 aufmachen :rolleyes:
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.598
....weil es hier regeln gibt....und wenn ihr zu blöd seid euch daran zu halten, dann finde ich solltet ihr sehen, das ihr woanders damit verbleibt.

...ich seh nicht ein warum ich mich durch eurer blödheit beschränken lassen muss !!!
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.598
hagbard86 schrieb:
PS: tut mir leid wenn ich als diesen neuen vernüftigen fred beschmutzt hab kannst ja nen 3 aufmachen :rolleyes:

.. :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

hagbard86

Aktives Mitglied
Registriert
30.03.2005
Beiträge
4.073
was geht eigentlich hier ab, man macht nen vorschlag und wird beschimpft.

vorallem versteh ich nicht was überhaupt dein problem ist.

nur weil das system halt auch für illegales sharen verwendet wird, darf ich es nicht vorschlagen? hääää hallo toast darf ich doch auch empfehlen und mit dem kann ich auch illegale sachen machen. Und das Internet hab ich auch schon vielen empfohlen, das schweizer taschenmesser ist auch nen tolles ding man kann es aber auch für böse sachen verwenden.

*OHNE WORTE*

achja ich hör jetzt auf, hier irgendwelche "blöden" sachen zu sagen. und warte wie sich das hier entwickelt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Willeswind

Aktives Mitglied
Registriert
03.06.2005
Beiträge
5.563
Habe die Arte-Sendung leider verpasst. Wie war´s denn nun?
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.598
....schau es dir doch selbst an, eine reihe von leuten hier war enttäuscht.....ich fand den beitrag ein wenig sehr "französisch", sozusagen art(e)ig :)

...ich lad den movie gerade hoch....50% hat er schon

> 8mr.de/iMac.m4v
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

auradoc

Aktives Mitglied
Registriert
09.07.2005
Beiträge
1.447
hagbard86 schrieb:
was geht eigentlich hier ab, man macht nen vorschlag und wird beschimpft.

vorallem versteh ich nicht was überhaupt das problem ist.

das ist die unzufriedenheit mit sich selber. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabi

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2004
Beiträge
1.563
Ich behaupte mal, dass weniger das Filesharing über Tauschbörsen an sich illegal ist, sondern das Filesharen von urheberrechtlich geschütztem Material. Wozu wohl auch die heutige arte-Sendung zählt </klugscheiss> ;)
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.598
Fabi schrieb:
Ich behaupte mal, dass weniger das Filesharing über Tauschbörsen an sich illegal ist, sondern das Filesharen von urheberrechtlich geschütztem Material. Wozu wohl auch die heutige arte-Sendung zählt </klugscheiss> ;)

Absatz 1 §53 UrhG:

(1) Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlage verwendet wird.


und die ct meint dazu:
"...Zulässig ist auch eine Weitergabe, allerdings nur kostenlos und auf den eigenen Familien- und Bekanntenkreis beschränkt. Nicht mehr als Privatkopie gilt dagagen eine entgeltliche Übersendung an unbekannte Dritte - wobei ein Auslagenersatz bereits ein Entgelt darstellt."


...also bitte schickt kein geld an mich :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Bluefake

Aktives Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
1.091
Naja, bekannt bist Du ja nun. Also bist Du ein Bekannter. :)

Das mit meinem Server tut mir leid. Ich wollte gucken, ob ich eine Trafficbegrenzung einbauen kann und habe dabei versehentlich den Account gelöscht. Es war mir danach nicht möglich, einen neuen mit den gleichen Zugangsdaten zu generieren. Aber ich sehe, es ist schon alles in Butter. Dann opfere ich mich halt das nächste mal, wenn die Schreibmaschine kommt.


@OTT
Auf Toast kann hingewiesen werde, weil es in den Forumregeln nicht verboten ist. Wenn aber auf "Du weißt schon was" hingewiesen wird, dann verstößt das gegen die Regeln und kann im schlimmsten Fall dem Forumbetreiber eine gehörige Geldstrafe einbringen, weil der für den Inhalt des Forums verantwortlich ist. Also RTFM!
 

ratpoison

Aktives Mitglied
Registriert
17.08.2004
Beiträge
2.037
in2itiv schrieb:
....weil es hier regeln gibt....und wenn ihr zu blöd seid euch daran zu halten, dann finde ich solltet ihr sehen, das ihr woanders damit verbleibt.

...ich seh nicht ein warum ich mich durch eurer blödheit beschränken lassen muss !!!

Wenn du deine Ausdrucksweise für förderlicher hälst, deine Einstellung, ich jedenfalls bemängle den Wert deiner Ausdrucksweise als zu niedrig. Bitte solche Verbalauswürfe unterlassen oder einfach die Klappe halten. Danke.
 

PowerMacMini

Mitglied
Registriert
20.01.2005
Beiträge
366
Also wenns hier Regeln gibt, dann finde ich, sollte in2itiv wegen seiner Ausdrucksweise abgemahnt werden. Nen schlechten Tag kann jeder ja mal haben, aber so....
Ist der hier eigentlich "Regelnüberwacher"? Ach, Moderator oder so nennt man ja so jemand. Oder möchte er das nur werden? rotfl
 
V

vava

in2itiv schrieb:
und die ct meint dazu:
"...Zulässig ist auch eine Weitergabe, allerdings nur kostenlos und auf den eigenen Familien- und Bekanntenkreis beschränkt. Nicht mehr als Privatkopie gilt dagagen eine entgeltliche Übersendung an unbekannte Dritte - wobei ein Auslagenersatz bereits ein Entgelt darstellt."

Nach der Definition wäre auch die Freigabe von mp3's in Tauschbörsen legal.Wobei das die Frage aufwirft ob virtuelle Bekannte auch als unbekannte Dritte anzusehen sind.
 

ratpoison

Aktives Mitglied
Registriert
17.08.2004
Beiträge
2.037
Bitte jetzt keine P2P-Diskussionen hier, der Thread wird wieder geschlossen werden (mit Recht).
 

pepperman

Mitglied
Registriert
19.02.2005
Beiträge
639
Hallo alle miteinander,

mir wäre es ganz lieb, wenn hier weniger aufeinander (virtuell) eingedroschen würde. Ich fand das super, daß ich auf diesem Wege doch noch die Sendung sehen konnte, da ich leider kein arte empfangen kann. Zur Herstellung der Sendung habe ich ja schließlich mit meinen Rundfunkgebühren mit beigetragen...

Ich finde sowieso, daß die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ihre Sendungen für GEZ-Zahler kostenlos im Internet bereitstellen sollten, gerne paßwortgeschützt, bzw. individuell kodiert, damit´s nicht ungestraft weiter gegeben werden darf. Der Aufwand hierfür wird - glaube ich - bei dem Millionenaufkommen an Gebühren auch nicht weiter ins Gewicht fallen.

So long und seid nett zueinander,
pepperman
 

Angel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
7.504
Ich kann die Diskussion jetzt nicht ganz nachvollziehen. Warum wurde der andere Thread denn geschlossen? Zu was wurde da verlinkt?
Ich wollte eigentlich gerade einen *genau davon war die rede, das ich hier gelöscht habe*erstellen, brauch ich das jetzt nicht mehr?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bluefake

Aktives Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
1.091
Angel schrieb:
Ich wollte eigentlich gerade einen *und auch hier, weg damit* erstellen, brauch ich das jetzt nicht mehr?
Das kurze Studium der Forenregeln wird Dir bei der Problemlösung sicherlich zum Vorteil gereichen:

Auszug aus den Regeln:
Das derzeitige Urheberrecht verbietet das Umgehen eines Kopierschutzes und des illegalen Downloads aus dem Internet. Daher dulden wir keine Hinweise (Nennung) und Tipps auf Programme, mit denen dies möglich ist. Dazu gehören auch sämtliche Filesharing-Programme. Tipps zu WareZ bzw. zur Verletzung des Urheberrechtes, wie auch das Veröffentlichen von unerlaubten Downloads/Seriennummern oder Verweise auf Internet-Seiten, auf denen jene Software/Seriennummern angeboten wird, werden in diesem Forum nicht geduldet und sofort gelöscht, außerdem wird der User verwarnt bzw. gesperrt. Erläuterung: Auch wenn Filesharing nicht unbedingt illegal sein muss, wollen wir nicht, dass Hinweise auf P2P-Programme im Zusammenhang mit macuser-Seiten zu finden sind (per Suchmaschinen)..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hagbard86

Aktives Mitglied
Registriert
30.03.2005
Beiträge
4.073
schau ne gscheide antwort und schon bin ich zufrieden.
 

Angel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
7.504
Mal abgesehen davon, dass P2P-Programme nicht illegal sind, ist mir der Zusammenhang zwischen *gelöscht von Mod* und Warez immernoch nicht ganz klar. *gelöscht von Mod* ist eine allgemein anerkannte Software, um Download-Traffic zu senken. Darüber werden nicht nur Linux-Distributionen verteilt, sondern auch häufig (legale!) Programme und andere Dateien wie Video-Trailer etc, um die Last auf mehrere Server zu verteilen.

Nicht ohne Grund ist die Engine bereits in einigen Webbrowsern eingebaut. Bei den populären anderen P2P-Diensten kann ich das Verhalten ja noch nachvollziehen, aber den Link auf *gelöscht von Mod* zu verbieten, ist lächerlich. Dann müssten auch HTTP- und FTP-Links verboten werden, immerhin kann man darüber auch illegale Dateien tauschen. Da sieht man mal wieder, wie tolerant und offen die sich selbst so bezeichnenden Mac User wirklich sind. Da wird einfach wild alles über einen Kamm gescherrt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben