Arrrg was denn nun Gebrauchtes iBook oder iMac mini ...

stediju

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2003
Beiträge
50
Hallo zusammen !

Ja ich habe die Suchfunktion genutzt und auch Google um Rat gefragt.

Also ich möchte mir gerne was anderes kaufen.

Entweder ein iBook es muß nicht neu sein und kann bis 700,-- EURO kosten

Oder der Mini das einzige was ich dazu kaufen müßte wäre einen Tastatur und etwas mehr Speicher ( 500 nochwas MB oder 700 nochwas MB reichen, meine ich) einen 15" TFT habe ich ja noch hier.

Meine Anwendungen sind Internet (Ebay und Surfen), Email und Office (mal ein Brief Tippen oder Bewerbungen schreiben).

Was meint Ihr denn ?
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.290
Wenns nich unbedingt mobil sein muss, nimm den Mini, der kann mehr als ein altens iBook und den Speicher bekommst du überall billiger als im AppleStore, das dürfte zusammen alles günstig genug sein.
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Wenn du Monitor (und dir die 15" reichen) und Keyboard hast bist du mir dem Mac Mini sicher zukunftssicherer als mit nem gebrauchten iBook. In der Preisklasse sollten die iBooks 800 (meine Baureihe) zu bekommen sein.

Wenn du aber auf Portabilität verzichten kannst und dein Monitor OK ist würd ich den Mini nehmen. Mehr Leistung fürs Geld... Bei einem Neugerät hast du auch noch ne Garantie
 

herr_seb

Mitglied
Registriert
10.03.2004
Beiträge
275
eben....wenn du deinen computer mitschleppen willst....nimms ibook.
wenn du aber eh viel zu hause bist, bzw. unterwegs wenig möglichkeiten oder verwendung für einen computer hast, dann nimm den mini.
 

stediju

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2003
Beiträge
50
Wireless habe ich in der Wohnung und im Sommer draußen zu sitzen mit den Mac wäre ja auch klasse.

Auch gut ist das ich ihn dann im Urlaub nutzen kann ... ja ich weiss ich habe dann Urlaub und sollte besser auch Urlaub machen.
 

stediju

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2003
Beiträge
50
Eine Apple Pro Tatatur müßte ich dann auch noch haben.

Ist aber wohl alles in allem immer noch Günstiger als ein gebrauchtes iBook
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.290
Wobei allerdings die Differenz zu einem neuen iBook mit 900nochwas Euro nicht groß wäre. Lieber ein wenig länger sparen und ein neues iBook, wenns denn eines werden soll.
 

stediju

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2003
Beiträge
50
*steun* für 900 nochwas Euro ???

Ist es dann nicht 12,1" ?

Ist es nicht etwas zu klein als der einzige Rechner ??

Hm ...
 

stuart

Aktives Mitglied
Registriert
29.12.2002
Beiträge
3.290
Das 12er is nich zu klein, es sei denn du brauchst Teleskope vor den Augen. :D
Ausserdem kannst du ja per Adapter noch den alten 15er anschließen wenn du willst.
 

stediju

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2003
Beiträge
50
Klar das weiss ich es geht den TFT daran anzuschließen ... aber so ganz toll finde ich persönlich das nicht.

... ich grübel immer noch ...
 

elastico

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
5.156
Das, was Du damit machen möchtst, schafft jedes alte iBook sicher spielend!
Vorteil:
+ draußen sitzen
+ im Café sitzen und (wenn WLAN vorhanden) Mail checken, chatten, etc.

und den externen Monitor (15") kannst Du da auch anschließen wenn Du möchtest - würde also sogar ein 12" iBook reichen, oder?

Ich finde es sehr angenehm im Sommer auf dem Balkon sitzen zu können und trotzdem zu arbeiten oder zu surfen...

Ich würde das iBook nehmen, wenn Du sowas machen möchtest (mobil sein).
 

ignatz

Mitglied
Registriert
02.06.2004
Beiträge
227
Das versteh ich nun nicht. Du möchtest mit einem 15" TFT an einem Desktop aber nicht an einem notebook arbeiten? Kann man beim ibook nicht auch mit nem firmwarehack dualmonitoring aktivieren? Na um so besser....
 

stediju

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2003
Beiträge
50
ignatz schrieb:
Das versteh ich nun nicht. Du möchtest mit einem 15" TFT an einem Desktop aber nicht an einem notebook arbeiten? Kann man beim ibook nicht auch mit nem firmwarehack dualmonitoring aktivieren? Na um so besser....

Nein, ich kann es mir nur zur Zeit nicht vorstellen mit einen 12" iBook zu Arbeiten (ausprobiert habe ich es noch nicht).

14" iBook geht natürlich ... würde auch hervorragend passen.
 
J

Junior-c

stediju schrieb:
Nein, ich kann es mir nur zur Zeit nicht vorstellen mit einen 12" iBook zu Arbeiten (ausprobiert habe ich es noch nicht).
14" iBook geht natürlich ... würde auch hervorragend passen.
Dir ist aber bewusst, dass das 14er die gleiche Auflösung wie das 12er hat, oder? Nur beim 14er ist alles so groß dass man fast erschlagen wird. Ich finde das 12er schicker... :D

Und den 15er zuhause dran als 2ten Screen. ;)

MfG, juniorclub.

PS: RAM beim Mini tauschen könnte ein wenig kniffelig werden...
 

grünspam

Aktives Mitglied
Registriert
21.02.2004
Beiträge
2.907
stediju schrieb:
Klar das weiss ich es geht den TFT daran anzuschließen ... aber so ganz toll finde ich persönlich das nicht.

... ich grübel immer noch ...


also ich bin mittlerweile auch soweit den ganzen schweren kram hier zu verkloppen und mir nen powerbook und nen 19er tft zuzulegen...

mit nem iCurve ne recht spaßige angelegenheit und wennich kein bock mehr auf daheim hab nem ich eben das kraftbuch u nd schlepps auf die domwiese oder wo auch immer ich dvd gucken will... =)
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Preis/Leistungsmässig gibt es nen ganz schönen Unterschied zwischen iBook und Mini. Ist dir das 3 mal im Jahr draussen sitzen das wert?
 
Oben