Arpeggiator in Logic Express 7

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von nxs, 18.04.2005.

  1. nxs

    nxs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Eines vorneweg: Ja, ich habe das Handbuch gelesen :D

    Und trotzdem will bei mir kein Arpeggiator seine Dienste verrichten!!!

    Ich will einen Arp auf ein Audio-Instrument legen - geht das überhaupt?

    Damit Ihr mir besser helfen könnt, gebe ich hier mal einen kurzen Verlaufsbericht, wie ich die Sache angehe:

    Im Environmentfenster erstelle ich einen neuen Arp, und ziehe ein Kabel auf meine Spur des Audio-Instruments (e.g: ES-P)

    Dann nehme ich auf dieser Spur ein paar Akkorde auf, höre sie mir an - aber der Arp bleibt weg!

    Kann mir jemand helfen, oder ein gutes, das Handbuch ergänzende, Einsteigerbuch empfehlen?

    nxs.
     
  2. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    ja, es geht grundsätzlich. Man muss beim livebenutzen nur mit erheblichen Latenzen rechnen.

    Ansonsten ist der grundlegende Weg der folgende:

    -Arp erzeugen
    -Kabel vom Arp zum AudioInst ziehen
    -Im ArrangeWindows den Arp auswählen DropDown oder per ausgwählter Sput und dann Alt-Klick aufs ArpIcon im Env-Window
    -Jetzt siehst du u.a. links die Eigenschaften des Arp.
    -Wenn du jetzt Logic anhaust zu spielen sollte das funktionieren.

    Aber Grundsätzlich sind jegliche Environment-Basteleien immer mit einem großen, roten Schild "Experimentell" zu versehen...:-d
     
  3. nxs

    nxs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hm, da gehts schon los,
    WO kann ich im ArrangeWindow den Arp auswählen (ich nehme an das ist das 'Hauptfenster', die Timeline, oder?!)

    nxs.
     
  4. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    hmm...kenn logic exp. nich wirklich, aber probiers am einfachsten indem du eine frei spur auswählst, dann das environment fenster uffmachst und mit alt-klick den arp anwählst, dann sollte deine spur umschalten
     
  5. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    ...wollte damit ausdrücken, das ich logic zwar besser als meine hosentasche kenne, aber sich logic exp. doch in einigen punkten unterscheidet und die mir nicht im kopf geläufig sind