Argument: -psn_0_983280

Kaito

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
7.011
Ich bastel gerade ein kleines Qt C++ GUI Programm.
Vorgesehen war: gibt es mehr als das obligatorische erste Argument beim Starten (also der Pfad zum Programm), soll das Programm auf die GUI Verzichten und nur auf der Kommandozeile arbeiten.

Das funktionierte so zu Beginn wunderbar, doch neuerdings bekomme ich, sowohl durch Xcode als auch Qt Creator builds, beim "eigenen" Starten der erzeugten App ein weiteres Argument angehängt, namens "-psn_0_983280". Dies existiert nicht, wenn das Programm von Xcode oder Qt Creator ausgeführt wird.

Weiß jemand was das ist, oder woher es kommt?
 

ruerueka

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.555
Ich denke, das ist die "ProcessSerialNumber", die deine IDE evtl. dranhängt, um debuggen zu können.
 

dannycool

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.493
Die ist es und das Argument bekommen Anwendungen auf OS X "schon immer" übergeben.
 
Oben