ARD ist lahm...

  1. iMarco

    iMarco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich wollte den Mac meiner (kleinen) Schwester zu Testzwecken mit Apple Remote Desktop austatten. Habs auch korrekt installiert, funzt alles prima. Nur das Einzige, was mich nervt ist das langsame Aufbauen des "Beobachten" ode "Steuern"-Bildes (Screen vom anderen Rechner wird in einem Fenster auf meinem Mac angezeigt)...

    Hat jemand einen guten Rat?
    Marco
     
    iMarco, 09.04.2004
  2. iMarco

    iMarco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    weiss keiner rat?
     
    iMarco, 10.04.2004
  3. Pretzel

    PretzelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    gibts da irgendwie ne demo oder so zu?

    würds gerne mal austesten ;)
     
    Pretzel, 10.04.2004
  4. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Ich dachte erst du meinst die ARD im Fernsehen aber jetzt isses klar:

    Remote Desktop Sachen sind immer langsam, da ja die gesamt Datenmenge durchs Netzwerk gepresst werden muss, die zur Darstellung und Steuerung sowie sonstiger Ein- und Ausgabe nötig. Auch der Remote Desktop Client für Windows XP ist arschlangsam.
     
    jokkel, 10.04.2004
  5. iMarco

    iMarco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
     
    Aber das Bild baut sich wirklich nur Quadrat für Quadrat (zu etwa 1x1cm) auf...:confused:
     
    iMarco, 11.04.2004
  6. Fuyufaya

    FuyufayaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Probiers doch mal mit VNC... Des gibts doch bestimmt auch für den Mac und meiner Erfahrung nach läuft es zumindest im LAN mit akzeptabler Geschwindigkeit.
     
    Fuyufaya, 11.04.2004
  7. blalalama

    blalalamaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
     

    Hmmm.... Dieser Aussage kann ich nicht so ganz zustimmen. Zum Apple RD kann ich keine Aussage machen, da ich den nicht kenne. Allerdings habe ich inzwischen genügend Erfahrung mit dem Windows RDP-Client, VNC und Citrix sammeln können.
    Citrix ist mit Abstand das schnellste Protokoll, ist aber Overkill für reine Remote-Administration (und noch dazu teuer).
    RDP von Windows ist ansich recht fix, wenn man beim Aufbau der Verbindung daran denkt, dass man nicht unbedingt 24bit Farbtiefe, Sound, etc übertragen sollte.
    VNC ist meines Erachtens der lahmste Kandidat, dafür aber frei verfügbar und so ziemlich auf jede Plattform portiert.

    Allen Protokollen ist aber gemeinsam, dass diese die zu übertragenen Daten komprimieren. Je "besser" diese Komprimierung ist (Optimum zwischen Komprimierungs- und Übertragungsaufwand), desto schneller fühlt sich der andere Rechner dann auch an.

    Wenn man eine Remote-Desktop Verbindung nur zum Administrieren eines Rechners nutzt, reicht es oftmals auf 8bit Farbtiefe und eine geringe Auflösung runterzuschalten, um flott arbeiten zu können.

    Da ich aber wie gesagt das Apple RDP nicht kenne, weiß ich nicht was man da so einstellen kann, würde mcih aber über Aufklärung auch freuen.

    Gruß
    lama
     
    blalalama, 11.04.2004
  8. umsteiger

    umsteigerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    defekter Link entfernt
     
    umsteiger, 11.04.2004
  9. iMarco

    iMarco Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    hurra - das problem scheint behoben. habe das komplette netzwerk abgeschaltet. jetz läuft alles wieder flüssig :)

    danke für eure hilfe
     
    iMarco, 16.04.2004
  10. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    wenn die Verbindung wirklich langsam ist (z.B. wenn ich mir 56 kBit über Modem in die Firma reinwähle) dann stelle ich die Darstellung immer auf s/w. Ist zwar nicht schön, aber wenn man weis was man will reicht es für die schnelle Administration ;)
     
    M4DM3N, 16.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ARD lahm
  1. Mauki

    Sierra Sierra legt iMac lahm

    Mauki, 07.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    790
    gurukaeng
    10.06.2017
  2. ODFoto
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    463
    TEXnician
    03.01.2017
  3. davenudel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    282
    davenudel
    07.12.2016
  4. geber
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    381
  5. MacBarfuss
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    710
    MacBarfuss
    20.01.2005