Arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von nachtclub, 23.11.2005.

  1. nachtclub

    nachtclub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo!

    Kann ich jeden Arbeitsspeicher in ein iBook einbauen oder gibt es günstige Nachbau? Bitte um Antwort.

    p.s: 1Gb in einem iBook für Videoschnitt sollte reichen.


    lg
    nachtclub
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Du kannst im Prinzip beliebigen Speicher nehmen, der die Spezifikation erfüllt.

    Dringender Rat: Nimm einen Markenspeicher (Samsung, Kingston, Infineon, MDT, Crucial) und kein "OEM" oder so...

    In spätestens 'ner Stunde wird dir hier der erste den Versandhändler "dsp-irgendwas" empfohlen haben ;-)

    (den Noname-Speicher würde ich bei denen trotzdem nicht kaufen. Und generell würde ich bei dem billigsten Händler kaufen, dem ich vertraue)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2005
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    www.dsp-memory.de

    :D
     
  4. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Hab gerade 1GB bei alternate bestellt - €84 statt €119 ist schon ein gutes Argument. Jetzt hoffe ich mal, dass er läuft - sonst gibts ja immer noch das Widerrufsrecht.
    Ansonsten ist biehler nicht schlecht (z.T. billiger als dsp)
     
  5. Oerd

    Oerd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    84 Euro fuer 1 GB? Biste Dir sicher dass Du dann den richtigen hast? Hab grad mal verwundert dort nachgeschaut und der einzige 1 GB SoDimm fuer den Preis den ich da finden kann ist DDR2 - was aber Dir bei nem iBook nicht hilft. Afair haben gerade mal die neuen powerBooks DDR2 Speicher-Slots...
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Hm, das klingt zu billig. Billig mag für manches ein Argument sein, aber nicht für RAM für einen Mac. Der ist sehr sensibel was Speicherriegel angeht!
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Schau dir seine Signatur an (Auflösung ;) )
    cwasmer ist mit dem Anfänger dieses Threads nicht identisch.

    84 EUR kostet der Kingston ValueRAM bei Alternate (1 GB DDR2)

    Nachtclub, für dein iBook wird es leider teurer werden, da du DDR"1"-RAM brauchst..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2005
  8. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Na gut, jetzt habt ihrs ja schon selbst rausgefunden - ja ich brauche DDR2. Es ist aber "Samsung on 3rd", wobei "3rd"="Transcend". Wenn es nicht läuft ist nicht so schlimm - bei alternate kann man den ohne Zusatzkosten zurückschicken, und wenn doch hab ich immerhin €35 gespart :D
     
  9. Oerd

    Oerd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    OK jetzt seh ichs auch. Ich sollte mal wieder doch die Signaturen lesen.
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Hatte mich vorher schon leicht gewundert, dass der Kingston ausverkauft war, aber bis "S" habe ich nicht mehr runtergescrollt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen