Arbeiten ohne Ablenkungen

  1. nd70

    nd70 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mit einigen wenigen Kniffen und Freeware-Tools kann man auf dem Mac ohne jede Ablenkung arbeiten:

    * Kein Dock
    * Schwarzer Desktop
    * Keine Menu Bar
    * Keine Schreibtisch-Icons
    * Inaktive Fenster verstecken sich nach einiger Zeit

    Warum das alles?

    Um die Konzentration auf das, was man gerade tut, zu erhöhen, und um Ablenkungen zu reduzieren!

    Wie das geht und mit welcher Software (Freeware!), habe ich hier mal zusammengefaßt: Klick

    Nur so als Anregung, für alle die gern minimalistisch und konzentriert arbeiten wollen...
     
    nd70, 06.01.2007
    #1
  2. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    Ist einen Blick wert, danke!
     
    McTenner, 06.01.2007
    #2
  3. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21

    Der Ansatz ist nicht schlecht.. Für mich persönlich ist der Kontrast aber extrem: Schwarzer Hintergrund, weißer Toolhintergrund, schwarze Schrift.. dadurch ermüdet man eher schneller..

    Gruß
    jo
     
    _JoAs, 06.01.2007
    #3
  4. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    Menu Bar und Dock stören mich mit meinen 2 Bildschirmen nicht und
    ich brauch sie eigentlich in meine Workflow, die Icons hab ich schon
    ausgeblendet, mein Bildschrimhintergrund gefällt mir und stört nicht,
    aber was ich als extrem-multi-taskerin toll finde ist das Gespenst :D
    Also das automatische Ausblenden der inaktiven Fenster.
    Danke für diesen Tipp, der räumt mir meinen Bildschrim schön auf!


    lea
     
    miss.moxy, 06.01.2007
    #4
  5. som

    som MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    6
    …man könnte natürlich auch eine andere Farbe selbst machen :rolleyes:

    Mich stört mein Hintergrund, Dock ect. aber eh überhaupt nicht
     
    som, 06.01.2007
    #5
  6. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Ja, hast natürlich recht.

    Aber dann so ein einzelnes Fenster, dass ist mir dann doch zu wenig..
     
    _JoAs, 06.01.2007
    #6
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Und was machst Du mit den Kollegen? Und dem Telefon? Das lenkt deutlich mehr ab, als ein Desktop.
     
    sgmelin, 06.01.2007
    #7
  8. uselessuser

    uselessuser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    24
    Ich finde, wenn man Adium deinstalliert, kann man schon gut genug ablenkungsfrei arbeiten. ;)
     
    uselessuser, 06.01.2007
    #8
  9. nd70

    nd70 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Sehr guter Tip - :D
     
    nd70, 06.01.2007
    #9
  10. GRD

    GRD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    der fensterwegmacher macht meine finderfenster nicht weg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Arbeiten Ablenkungen
  1. FloraGunn
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    746
    FloraGunn
    18.03.2013
  2. DerDree
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.067
    minilux
    12.06.2011
  3. Fin
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    864