Applications/Users/Desktop? Wieso nicht auf Deutsch?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von minetti, 24.08.2005.

  1. minetti

    minetti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Seit kürzerer Zeit spricht mein G4 (OS 10.3) englisch. Statt Programme kommt Applications, anstelle Dienstprogramme Utilities etc.

    Das Betriebssystem ist aber dennoch auf Deutsch. Nur eben die Ordner und Programme (Calculator, Preview ...) haben sich umbenannt.

    Kann ich das evtl. wieder "eindeutschen"?
     
  2. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Im Finder: Einstellungen -> Erweitert -> Alle Suffixe zeigen Häkchen wegmachen.
    It's not a feature, it's a bug. ;)

    Gruß,

    macmadrid
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    It's not a bug - it's UNIX!!!!! Ein wenig nachdenken bringt auch Dich zu dieser Erkenntnis....
     
  4. @ xenayoo
    Nee, mit UNIX hat das gar nichts zu tun.

    Nebenbei ist das Verhalten (ob es nun Bug oder Feature oder UNIX war) in Tiger geändert worden.
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Und hier schon 1000fach besprochen worden. Scuhfunktion hilft manchmal :)

    F.
     
  6. minetti

    minetti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

    ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Applications Users Desktop
  1. anhe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    146
  2. macdoof06
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    189
  3. 15thbruce
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    264
  4. kalima
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.344
  5. lumber
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    663

Diese Seite empfehlen