1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AppleWorks Future

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Mystras, 13.05.2004.

  1. Mystras

    Mystras Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Kleine Zusammenfassung auf Deutsch:
    AppleWorks wird durch iWorks ersetzt und wird auch keynote inkorporiert. Zeicnungs- und Malmodule werden abgeschafft. Die andere 4 Module sind getrennte versciedene Programme aber sie werden zusammenarbeiten etwa wie iLife.



    http://www.thinksecret.com/news/tsnotes.html

    > If you're waiting for AppleWorks 7, look instead for iWorks, coming
    from Apple later this year. Sources said that iWorks will consist of a
    word processing application tentatively called "Document," Apple's
    Keynote presentation software, a spreadsheet application, and a
    database app. Unlike AppleWorks 6's integrated format, iWorks' apps
    will be separate programs but connected, much like Apple's iLife. Look
    for more details on iWorks from Think Secret in the near future.
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.844
    Zustimmungen:
    140
    naja das Gerücht mit dem iWorks gibt es scon lange. Ehrlich gesagt glaube ich da nicht dran, vor allem da Ja nun das neue Office 2004 rauskommt und M$ das auf der Mac Expo !! im Januar auch noch bei der Keynote präsentieren durfte.
     
  3. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Jo, das Gerücht is nix neues, is mir nur schleierhaft, warum Apple gerade das mal- und Ziechenmodul kippen sollte, das ist doch klasse, vor allem das einzige, das man standardmässig beim Mac dabei hätte. So für schnelles rumkritzeln kauft man sich doch keine teure Grafiksoftware.
     
Die Seite wird geladen...