1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Appleworks Fehler

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von zartrauh, 18.07.2003.

  1. zartrauh

    zartrauh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    leider habe ich mit der neuen Appleworks Version ernsthafte Probleme:

    unter 9.2.2 - 6.2.5 (hiermit arbeite ich bzw. möchte ich arbeiten)

    1) Bei Umformatierungen (z.B. von linksbündig auf Blocksatz) wird die Schrift weiß!

    2) Das Schlimmste: In der Suchfunktion findet er bestimmte Stellen nicht mehr. D.h. wenn ich ein bestimmtes Wort suche (und es sogar z.B. grade im Fenster habe) ignoriert er die Stelle einfach! Selbst nach Neustart oder löschen des Wortes und Neuschreiben funktioniert es nicht. Das ist natürlich die Hölle! Ich muß oft Texte editieren und kann mich so nicht mehr darauf verlassen, dass Korrekturen über Suchen bzw. Suchen und Finden tatsächlich ausgeführt werden.


    Version unter X.2 - 6.2.7 (habe ich bisher nur getestet)

    3) In der X Version sind sämtliche Makrofunktionen verschwunden! In der AW Hilfe taucht nicht einmal mehr ein Beitrag zum Stichwort "Makro" auf!

    Unter AW 5 gab es diese Probleme nicht. Allerdings ist die neue Rechtschreibung und der Thesaurus (zumindest seit 6.2.5 Update) viel besser.
    Ich liebe AW, aber so nutzt es mir nicht viel.
    Weiß jemand Rat?
    Vorab schon mal Danke...

    Masen
     
  2. mac-hans

    mac-hans MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    AppleWorks unter X

    Stimmt leider, die Makros sind sang- und klanglos verschwunden. Und bei mir stürzt AW lautlos ab, wenn ich etwas komplexere Dokument beenden möchte. Helfen konnte mir keiner.
    Hans
     
Die Seite wird geladen...