AppleWorks, aber wo...?

Stephan R

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2002
Beiträge
424
Hallo Macuser,

ich hab grad auf meinem neuen iBook 10.2.1 neu
installiert, quasi ein jungfreuliches system :)
Aber nun meine Frage:

Wie und woher installiere ich AppleWorks?

Ich hab da als Macnewcommer leider keine Ahnung,
also frag ich euch halt (lacht net, jeder Anfang ist
schwer...)

Gruß

STEPHAN R
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
Apple Works

Hallo Stefan R,

also ich bin mir da gar nicht so sicher. Apple Works wurde nicht mit jedem Rechner ausgeliefert. Also wenns dabei ist stehts auf der CD drauf. Oder es ist schon im Programme Ordner. Mit apfel-f steht Dir auch eine Findfunktion :) zur Verfügung. Da kannst Du auch notfalls auf den CD´s suchen.

Gruß Andi
 

tasker

Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
74
Als ich meinen iMac im Sommer 2001 gekauft habe, war es mit dabei. Zwischen dem ganzen Haufen an CDs gab es da eine "Softwareinstallation". Und da ist Aplple Works im Ordner (Applications Mac OS 9).

Gruß

tasker
 

sunni

Mitglied
Registriert
06.03.2002
Beiträge
769
Hallo Stephan,

Du hast gesagt, dein System sei "jungfräulich": Du hast sicherlich die MacOS X v10.2.x-Installation CD1 genommen und fröhlich drauf losinstalliert oder? Und ich nehme an, du hast keine einzelne MacOS 9-CD mehr beim iBook beiliegen...

Wenn du das auf diese Weise machst, hast du noch kein AppleWorks mit dabei! Du mußt nach der Installation noch die RestoreCD 1 einlegen und starten. Erst jetzt wird das AppleWorks und diverse andere Programme installiert. (Steht aber auch so in der Anleitung drin :D )

Grüße
Sunni
 

Stephan R

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2002
Beiträge
424
Schön wär´s...

Hallo @all

danke, dass ihr euch mit meinem Problemchen auseinandersetzt...

Tja, dass was ihr sagt kling echt gut, und ich hab auch alles schon ausprobiert...

Nachdem ich über eine halbe Stunde mit der Apple-Hotline (war echt nett und freundlich :)) telefoniert hab, scheint das Rätsel fast gelöst:

Ich hab bei meiner Installation die Platte partitioniert und dabei, weil ich ja kein 9, sondern nur X will, die Treiberunterstützung für 9 deaktiviert. Wenn ich jetzt von der Restore-CD AppleWorks haben möchte, dann klappt das nicht (ich bekomme nämlich keine Auswahl, was ich installieren möchte, bei mir gibt´s nur totaler Systemrestore...). Und das klappt wegen der fehlenden Unterstützung für 9 nicht, denn AppleWorks liegt in Application 9\AppleWorks.

Jetzt suchen die von Apple nach einer guten Lösung (OHNE dass ich mein freisches "nur 10"-System aufgeben muss. Davon abgesehen, dass ich schon alle Daten; Programme; Einstellungen; Texte usw. schon drauf hab...... und DIE Arbeit mach ich mir nicht nochmal...)

Trotzdem Danke für die Mitarbeit...
Ich komm immer wieder euch zurück ;-))

STEPHAN R
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
Restore

Hallo Stephan R,

auf der Restore CD sollte ein DiskImage sein im Ordner Konfigurationen. Wenn Du das mounten kannst, solltest Du aus dem Ordner Applications (Mac OS 9) das Apple Works kopieren können.

Gruß Andi
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
... wenn ich die Texte richtig verstehe, dann liefert(e) Apple die Rechner trotz OS10 präferierung noch mit dem nicht-nativen AppleWorks 5 aus? Hmm, Bei mir lief demletzt ein amerikanisches AppleWorks 6 als native Version. Das geht dann selbstredend auch ohne OS9-Emu. Vielleicht kannste upgraden oder ebayen und hast den Ärger dann nicht mehr.
 

maclooser

Aktives Mitglied
Registriert
10.11.2001
Beiträge
1.132
AppleWorks 6 läuft als 6.0 als 9 Applikation, erst nach der Carbonisierung wurde es zu einem Bestandteil im 10. Seit 6.2.4 waren auch diverse Formatfehlergebannt und die tw Inkompatibilität zu diesem großen "Officepaket" gebannt.
Wiederum ein Beispiel, wo muß er hin und was brauch ich:
Schon 10 oder noch 9, oder 10 mit classic
 

Stephan R

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.05.2002
Beiträge
424
...und so sah die Lösung aus...

Hallo alle Helfer...

also, die Aplle-Hotline hat nun folgede (funktionierende) Lösung gehabt. Eigentlich klar und einfach, aber hat erst im 2. Anlauf geklappt. Die erste "Helperin" hatte einen Schritt weggelassen...:

Man lege die Restore-CD ein und beginne die Installation. Hier brach die erste Helperin ab, weil Sie vermutete, dass damit der Rechner in den Auslieferungszustand gesetzt wird (Hilfe-PDF beachten!!!). Wenn man hier aber weitermacht, wird nur das Installations-Programm für die Installation kopiert. In diesem kann man dann auswählen, was zu installieren ist...;-))

Und nun klappt alles, wunderbar, ich und mein neuer Mac. Mein erster.
Jetzt hab ich grad mal 1 1/2 Tage damit gearbeitet und bin voll happy !!! Echt einfach das X.

Und natürlich danke für eure große Hilfe.
Als Mac-Newcommer wär ich alleine schon aufgeschmissen gewesen. Danke @all

STEPHAN R

(... und bis zur nächsten Frage ...)
 
Oben