AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer

Diskutiere das Thema AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer im Forum Apple Watch.

  1. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    2.013
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Es ging aber nicht um das Auslösen, sondern um das Absenden der Alarmmeldung an Dritte.
     
  2. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    2.013
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Bist du Linkshänder oder trägst du die Watch am rechten Arm? Also ich trage meine Uhren immer am linken Arm und kloppe Karten mit der rechten Hand auf den Tisch. Ergo löst da auch nix aus. ;)

    Hab's aber gerade mal mit der linken Hand probiert. Auch da löst die Uhr nicht aus.
     
  3. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.466
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    565
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    ich denke, die letzten beiträge à la kellertreppe und karten auf den tisch hauen waren scherzhaft gemeint. natürlich löst dabei nichts aus. :)
     
  4. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    2.013
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nun ja, ich hatte halt auch schon eine Fehlauslösung beim Toben mit meinem Sohn. Daher hatte ich angenommen, dass ein sehr kräftiger Schlag auf den Tisch durchaus zu einem Auslösen führen kann.
     
  5. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    536
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Schreibe ich vllt in einer anderen Sprache? Ich fiel, wie ich schrieb, die Kellertreppe hinunter und natürlich hat die Watch ausgelöst. Genau dafür ist die Funktion ja da.
     
  6. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.466
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    565
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    wo steht da was von fallen?? :confused:
     
  7. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    536
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Für fehlende Phantasie im Zusammenhang mit Redewendungen des Alltags und im Bezug auf das Thema fühle ich mich nicht verantwortlich. Hier nennt man sowas KümmelspalterIn.
     
  8. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.466
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    565
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    und ich nenne es unpräzise, wenn nicht gar fehlerhaft, formuliert. um missverständnissen vorzubeugen, wäre eine unmissverständliche formulierung sehr hilfreich, gerade wenn diese nur schriftlich erfolgt. denn es könnte alles sein, runtergelaufen, runtergeschlichen, runtergerobbt etc. danke, dass du zukünftig zu einer besseren verständlichkeit beitragen wirst. :)
     
  9. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    536
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Du hast natürlich recht und ich jetzt hoffentlich meine Ruhe.
     
  10. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.129
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hab meine AW4 gestern Abend bei 60% Restakku auf den Ladepuck gesetzt und jetzt ist meine Uhr auf Akkureserve und geht nicht mehr an.

    Selbst wenn sie nicht richtig auf dem Puck gewesen wär, müsste sie heute noch den Tag durchhalten, aber bisher war die eh immer richtig drauf, hatte es noch kein mal das die nicht geladen hat. Sie müsste heut morgen also eigentlich sogar voll geladen gewesen sein.

    Sehr komisch! Für einen normalen Arbeitstag jetzt nicht so schlimm, im Urlaub wär das aber blöd! Hoffe nur die geht wieder wenn ich sie heut Abend laden kann.... :o
     
  11. boenne1987

    boenne1987 Mitglied

    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    11.02.2017
    Das hatte ich aber auch schon, das sie auf dem Ladegerät nicht geladen wurde. Aber nur bei der AW4. Die Vorgänger hatten nie das Problem.
     
  12. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.129
    Zustimmungen:
    2.223
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Naja, wie gesagt, selbst wenn sie nicht geladen hätte, hätte sie den heutigen Tag noch durchhalten müssen und nicht schon um 10 Uhr aus aus.
    Sehr komisch. Battery drain extrem.
     
  13. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    2.886
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Hatte ich auch bei der Series 0 und Series 3. Sowohl mit dem Original-Ladepuck, wie mit Fremdanbietern. Aber in jedem Fall sehr selten. In vier Jahren bei täglichem Laden vielleicht fünf mal.
     
  14. boenne1987

    boenne1987 Mitglied

    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    11.02.2017
    Ja kam bei mir auch nur einmal vor, habe sie dann neu aufgelegt und alles war gut.
     
  15. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    536
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Hatte das ebenfalls schon mit der S0 in Verbindung mit Verschmutzung durch Schweissanhaftungen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...