AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer

Diskutiere das Thema AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer im Forum Apple Watch.

  1. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Theoretisch ja, aber in der Praxis löst der Alarm nach ca. 5 Sekunden bereits aus. Ihr könnt dies testen indem ihr zum Beispiel im stehen die Arme baumeln lässt und mit der Handfläche auf die Beine trommeln..
     
  2. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.222
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    hab ich gemacht bzw. mache ich öfter zu musik. da löst nix aus. warum auch... :confused:

    möglicherweise hat deine aw einen defekt
     
  3. indiana1212

    indiana1212 Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    24.10.2013
    Also Sturzerkennung. Bei meiner Watch muss es einen echt auf die Fresse hauen bevor da was los geht.
     
  4. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    426
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Also beim aufs Bein trommeln tut sich nichts. Als ich neulich die Kellertreppe runter bin, wollte die Watch sofort wissen, ob es ein Sturz war und ob die Notfallnummer kontaktiert werden soll.
     
  5. ulibk

    ulibk Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    10.12.2014
    ... und beim Skat spielen warnt sie regelmäßig, wenn ich einen guten Stich mache und meine Karte auf den Tisch donnere :)
     
  6. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    760
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    338
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Lohnt sich jetzt noch eine neue Apple Watch zu kaufen oder lieber auf das neue Modell warten? Kommt dieses Jahr überhaupt ein neues Modell?
     
  7. Holger721

    Holger721 Mitglied

    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    1.046
    Mitglied seit:
    16.01.2010
    Ja, es kommt zu 99,9% eine neue im Sept. oder Okt.
    Ob es sich lohnt?
    Musst Du schon selber wissen.
    Warum soll die 4er bei erscheinen der 5er schlechter sein? Allerdings kann die 5er dann sicher was, was die 4er nicht kann. Die 4er wird bei erscheinen der 5er auch sicher günstiger angeboten.
    Das alles kannst Du abwägen.
     
  8. boenne1987

    boenne1987 Mitglied

    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    11.02.2017
    An deiner Stelle würde ich jetzt die 4er kaufen und mich daran erfreuen. In 2 Jahren kommt bestimmt auch neues Auto was toll ist aber da warte ich auch nicht drauf. Das ist doch quatsch. Kauf sie und gut....
     
  9. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    426
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Gerüchte zur AW 5
    https://www.cnet.com/news/apple-watch-series-5-rumors-price-fitness-battery-and-everything-else/
    https://www.mactechnews.de/news/article/Apple-Watch-5-Display-und-weitere-vage-Geruechte-172065.html

    Wenn also gerüchteweise etwas kommt, auf das Du Wert legen könntest und/oder Apple dann noch was aus dem Hut zaubert, dann kannst Du warten. Dass jedes Extra seinen Preis hat, lässt sich leicht daran ablesen, dass ich mit einer AW3 über zwei Tage ohne laden verbracht habe, während es die AW 4 - bei gleichem Verhalten, gleichem Zifferblatt, gleichen Kompikationen und Sleeptracking mit 'Autosleep' auf knapp 1,5 Tage schafft.
     
  10. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Ja es lohnt sich. Die Series 4 ist eine tolle Smartwatch.
     
  11. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Es ging aber nicht um das Auslösen, sondern um das Absenden der Alarmmeldung an Dritte.
     
  12. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Bist du Linkshänder oder trägst du die Watch am rechten Arm? Also ich trage meine Uhren immer am linken Arm und kloppe Karten mit der rechten Hand auf den Tisch. Ergo löst da auch nix aus. ;)

    Hab's aber gerade mal mit der linken Hand probiert. Auch da löst die Uhr nicht aus.
     
  13. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.222
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    ich denke, die letzten beiträge à la kellertreppe und karten auf den tisch hauen waren scherzhaft gemeint. natürlich löst dabei nichts aus. :)
     
  14. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.609
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Nun ja, ich hatte halt auch schon eine Fehlauslösung beim Toben mit meinem Sohn. Daher hatte ich angenommen, dass ein sehr kräftiger Schlag auf den Tisch durchaus zu einem Auslösen führen kann.
     
  15. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    426
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Schreibe ich vllt in einer anderen Sprache? Ich fiel, wie ich schrieb, die Kellertreppe hinunter und natürlich hat die Watch ausgelöst. Genau dafür ist die Funktion ja da.
     
  16. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.222
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    wo steht da was von fallen?? :confused:
     
  17. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    426
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Für fehlende Phantasie im Zusammenhang mit Redewendungen des Alltags und im Bezug auf das Thema fühle ich mich nicht verantwortlich. Hier nennt man sowas KümmelspalterIn.
     
  18. primelinus

    primelinus Mitglied

    Beiträge:
    3.222
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    419
    Mitglied seit:
    24.12.2011
    und ich nenne es unpräzise, wenn nicht gar fehlerhaft, formuliert. um missverständnissen vorzubeugen, wäre eine unmissverständliche formulierung sehr hilfreich, gerade wenn diese nur schriftlich erfolgt. denn es könnte alles sein, runtergelaufen, runtergeschlichen, runtergerobbt etc. danke, dass du zukünftig zu einer besseren verständlichkeit beitragen wirst. :)
     
  19. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    426
    Mitglied seit:
    25.01.2009
    Du hast natürlich recht und ich jetzt hoffentlich meine Ruhe.
     
  20. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    1.790
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hab meine AW4 gestern Abend bei 60% Restakku auf den Ladepuck gesetzt und jetzt ist meine Uhr auf Akkureserve und geht nicht mehr an.

    Selbst wenn sie nicht richtig auf dem Puck gewesen wär, müsste sie heute noch den Tag durchhalten, aber bisher war die eh immer richtig drauf, hatte es noch kein mal das die nicht geladen hat. Sie müsste heut morgen also eigentlich sogar voll geladen gewesen sein.

    Sehr komisch! Für einen normalen Arbeitstag jetzt nicht so schlimm, im Urlaub wär das aber blöd! Hoffe nur die geht wieder wenn ich sie heut Abend laden kann.... :o
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...