AppleTV 4K mit Heimkino kopplen - machbar?

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.501
Und das kommt dann vom Heimkino in den Digital-Audio-Out vom Fernseher korrekt? Der AppleTV ganz normal in den HDMI, dann klappt es?
Sollte. Es sei denn, Dein Fernseher leitet den Audio-5.1-Ton vom HDMI nicht an Optical Out weiter. Aber zumindest sehe ich beim schnellen Überfliegen der Anleitung nichts dergleichen. Bei meinem - allerdings schon ziemlich alten - Samsung-Fernseher steht ausdrücklich in der Anleitung, dass am Optical-Out bei externen Zuspielern nur Stereo weitergegeben wird. Aber das ist bei neueren Geräten wohl inzwischen besser.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.199
Wer weiß, klappt ja schon nicht mit ARC, obwohl es das sollte.
Umstellen auf Auto nicht vergessen, siehe S.101.

Kriegst eigentlich Ton vom eingebauten TV Player so auf die Anlage?
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Wer weiß, klappt ja schon nicht mit ARC, obwohl es das sollte.
Umstellen auf Auto nicht vergessen, siehe S.101.

Kriegst eigentlich Ton vom eingebauten TV Player so auf die Anlage?

Nee. Aber bislang haben wir alles nur über den Player geschaut. Auch Netflix und Co.
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Hey. Habs heute mal so mit dem Audio-Kabel probiert aber irgendwie klappt es immer noch nicht. Ich kann die Anlage schlichtweg nicht so nutzen. Ich weiß nicht, was ich jetzt noch einstellen müsste. ATV steckt normal im HDMI aber die Anlage wird einfach nicht als solches erkannt: Irgendjemand ne Ahnung?
 

Steff

Mitglied
Registriert
12.05.2010
Beiträge
695
Kauf dir nen Adapter von amazon. Hab ich auch so gemacht. Der splittet das HDMI Signal zu nem HDMI und toslink. Läuft prima am meinem Verstärker.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.501
Hey. Habs heute mal so mit dem Audio-Kabel probiert aber irgendwie klappt es immer noch nicht. Ich kann die Anlage schlichtweg nicht so nutzen. Ich weiß nicht, was ich jetzt noch einstellen müsste. ATV steckt normal im HDMI aber die Anlage wird einfach nicht als solches erkannt: Irgendjemand ne Ahnung?
Was meinst Du mit "die Anlage wird nicht erkannt"? Von wem? Hast Du die Anlage denn auf "D. IN" gemäß der Anleitung umgeschaltet? Dann kommt kein Ton vom Apple TV?
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Was meinst Du mit "die Anlage wird nicht erkannt"? Von wem? Hast Du die Anlage denn auf "D. IN" gemäß der Anleitung umgeschaltet? Dann kommt kein Ton vom Apple TV?

Was meinst du mit "D.IN"?

Naja, der ATV steckt jetzt in einem normalen HDMI_Eingang, den BluRay Player (bzw. den 5.1 Receiver) habe ich via optischem Kabel mit dem Fernseher vernetzt. Baer es geschieht noch nichts.
 

Steff

Mitglied
Registriert
12.05.2010
Beiträge
695
Hab den gleichen Fernseher aber hab es bis dato nicht probiert. Mit dem Adapter läuft es wie gesagt tip top.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.199
Audio hast wieder im Player auf Auto gestellt?
Dem TV gesagt der soll über Optisch ausgeben?
Wie gesagt sollte an den Einstellungen liegen, wie schon beim ARC.

Leuchtet das Kabel denn rot?
Besser leicht von der Seite gucken, weiß nicht ob die Diode schlecht für das Auge ist.
 

Steff

Mitglied
Registriert
12.05.2010
Beiträge
695
Toslink ist das optische Kabel. Oder was meinst du genau?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.191
Was meinst du mit "D.IN"?

Naja, der ATV steckt jetzt in einem normalen HDMI_Eingang, den BluRay Player (bzw. den 5.1 Receiver) habe ich via optischem Kabel mit dem Fernseher vernetzt. Baer es geschieht noch nichts.
Von selbst geschieht da auch nichts. Du musst am Heimkinosystem schon den Digitalen Eingang als Quelle auswählen.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.501
Was meinst du mit "D.IN"?
Auf Seite 97 der Anleitung Deiner Anlage steht doch:

"Methode 2 OPTISCH : Anschließen eines externen Digitalgeräts
Verwenden Sie diese Methode für den Anschluss von Digitalgeräten mit digitaler Audioausgabe, wie Kabelboxen und Satellitenempfänger (Set-Top-Boxen). Mit der Hilfe eines optischen Kabels (nicht mitgeliefert) den optischen Digital Audioeingang am Gerät mit dem optischen Digitalausgang am Receiver verbinden.
Stellen Sie den D. IN Modus ein."
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Also jetzt scheint es zu klappen. Sogar ohne Verzögerung. Ich hab beim BluRay-Player D.IN eingestellt und jetzt läuft der ATV über die Anlage komplett und nicht nur Stereo. Muss zwar zwischen den Fernbedienungen wechseln beim Lautstärke-Einstellen aber der Sound ist mir wichtiger.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.199
Probier jetzt noch mal ARC, da kannst mehr Soundformate mit fahren.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.199
Hab die Anleitung nicht mehr.
Wichtig ist halt den Bluray an HDMI2/ARC zu stecken.
 

Steff

Mitglied
Registriert
12.05.2010
Beiträge
695
Hab das ganze jetzt mal bei mir ausprobiert, hab ja den gleichen TV. Das ganze funkti9niert aber nur solange der Fernseher an ist.
Wenn ich einfach nur Musik via AirPlay hören will, ohne dass der TV an ist brauche ich nen Splitter(HDMI—> HDMI/Toslink) fürs Apple TV.
 
Oben