AppleTV 4K mit Heimkino kopplen - machbar?

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Ich denke der TV hat einen optischen Ausgang.
Aber braucht man ja nicht, wenn man ARC hat.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
3.736
Bei vielen (allen?) TV-Geräten wird über ARC das 5.1 Audio-Signal einer extern, per HDMI an den TV angeschlossenen Gerätes, nicht ausgegeben, sondern nur Stereo.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.206
Bei keinem das ich kenne. Geht bis Dolby Atmos problemlos. Sonst wäre ARC ja sinnlos.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.504
Der Apple TV 4K hat keinen optischen Ausgang, nur HDMI. Wenn es also nicht über den ARC vom TV geht (was meines Erachtens tatsächlich in der Regel nur Stereo-Ton liefert), dann braucht es noch einen zusätzlichen Audio-Splitter, um vom HDMI-Ausgang des Apple TV einen TOS-Ausgang (Optical Digital) zu bekommen. Darüber geht dann 5.1 mit DTS und Dolby, was für den Zweck ausreicht. Kostet aber noch mal was.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.206
Leute. Da läuft bis Dolby Atmos über ARC wenn der TV eARC hat. Ansonsten halt nur die Formate darunter. Aber keinesfalls nur Stereo.
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Der Apple TV 4K hat keinen optischen Ausgang, nur HDMI. Wenn es also nicht über den ARC vom TV geht (was meines Erachtens tatsächlich in der Regel nur Stereo-Ton liefert), dann braucht es noch einen zusätzlichen Audio-Splitter, um vom HDMI-Ausgang des Apple TV einen TOS-Ausgang (Optical Digital) zu bekommen. Darüber geht dann 5.1 mit DTS und Dolby, was für den Zweck ausreicht. Kostet aber noch mal was.

Welchen Splitter genau brauche ich da?
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.206
Gar keinen. ARC Nutzen oder optisch vom TV an den Receiver. Der reicht ebenso den Ton vom AppleTV weiter.
 

computertomsch

Mitglied
Registriert
03.11.2004
Beiträge
614
Ich würde einfach einen HDMI-Splitter bei A...N bestellen und gut ist. HDMI vom ATV in den Splitter, von da je ein HDMI-Kabel in den TV und eins in das Soundsystem
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Registriert
19.09.2015
Beiträge
4.790
Bei vielen (allen?) TV-Geräten wird über ARC das 5.1 Audio-Signal einer extern, per HDMI an den TV angeschlossenen Gerätes, nicht ausgegeben, sondern nur Stereo.
Das sollte höchstens für PCM gelten, da reicht die Bandbreite nicht für mehr als Stereo. Dolby oder DTS Passthrough waren aber bei keinem meiner Fernseher in den letzten ~10 Jahren ein Problem.
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Warum willst du dir das denn alles so umständlich machen? Splitter etc brauchst du alles nicht.

Weil ich aktuell leider echt nicht weiter weiß. ARC kann mein Fernseher, aber in den Einstellungen findet sich darüber nichts. Ist echt frustrierend.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.216
Die Anleitung ist echt grausam.
S.82 zeigt dir doch du sollst auf Heimkino stellen.
S.35 zeigt, dass der TV auch mehr als Stereo ausgibt.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.206
Nein, Du brauchst eher sowas: https://smile.amazon.de/AMANKA-Digitaler-Konverter-Toslink-Netzteil-HDMI-1-3V/dp/B01N55O5T9/

WENN die ARC-Lösung bei Dir funktioniert, brauchst Du das nicht. Ansonsten dann schon.
Jep. Perfekt. Wenn das stimmt geht ja fast nichts.


  • Hinweis: Dieses Produkt unterstützt keine Signalübertragung auf digitale Medien oder andere geschützte Inhalte. Alle bezahlten Videos und urheberrechtlich geschützten Videos werden nicht abgespielt!
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Die Anleitung ist echt grausam.
S.82 zeigt dir doch du sollst auf Heimkino stellen.
S.35 zeigt, dass der TV auch mehr als Stereo ausgibt.

Genau da war ich schon. Aber in diesem Programm wird mir ausschließlich "Player" angezeigt. Da kann ich keine Lautsprecher auswählen.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.504
  • Hinweis: Dieses Produkt unterstützt keine Signalübertragung auf digitale Medien oder andere geschützte Inhalte. Alle bezahlten Videos und urheberrechtlich geschützten Videos werden nicht abgespielt!
Ich habe ein ähnliches Gerät an dem HDMI-Kabel von der Anlage zum Fernseher. An der Anlage hängt der Apple TV und die Anlage selbst ist auch Blu-ray-Player. Ich kann problemlos alle gekauften Blu-rays, DVDs und alles von Apple TV sehen (TV+, Disney+, Netflix, etc.). Wenn das bei diesem tatsächlich anders ist, dann sollte es vielleicht doch ein anderes sein. Meines ist schon älter und ich finde es nicht bei Amazon.
 
Oben