AppleTV 4K mit Heimkino kopplen - machbar?

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Hey!
Ich habe mir einen neuen AppleTV 4K gekauft und möchte diesen gern mit meinem Fernseher sowie der Heimkinoanlage koppeln, damit ich die Streams auch auf 5.1 genießen kann.

Fernseher: Panasonic TX-L42EW5

Heimkino: HT-J4500/EN

Also rein theoretisch müsste ich doch nur vom Apple TV via HDMI ins Heimkino und von dort irgendwie in den Fernseher. Per HDMI gehts ja nicht, da das Heimkino nur einen HDMI-Eingang hat.
Wie kann ich jetzt am besten die Anlage mit dem Fernseher koppeln? Welches Kabel brauche ich da? Und muss ich irgendwie Einbußen in Sachen Soundqualität erwarten?

Ich danke schonmal im Voraus.

Cheers!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.604
Hat der Panasonic kein ARC?
Normal verbindest du den ARC Port mit der Anlage und stellst im TV den Ton darauf um.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.604
Siehe Edit.
Du verbindest das ATV mit dem TV und die Anlage an den ARC Port des TV.
Dann stellst im TV noch ein, dass der Ton über ARC statt den eingebauten Lautsprechern gehen soll.
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
48.920
Den steckst du in den ARC Eingang am Receiver. Dann bekommt er den Ton aller Geräte die am TV sind darüber.
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Hat der Panasonic kein ARC?
Normal verbindest du den ARC Port mit der Anlage und stellst im TV den Ton darauf um.

Achso. Also muss ich einfach vom AppleTV in den einen normalen HDMI Eingang und von der Anlage in den ARC-HDMI-Eingang? Dann sollte es funktionieren oder?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.604
Ja, so sollte es gehen.
Eventuell musst noch die Ton Ausgabe umstellen.
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Ja, so sollte es gehen.
Eventuell musst noch die Ton Ausgabe umstellen.

Okay, ich habe jetzt mal alles umgestellt. Aber irgendwie klappt es noch nicht so recht. Der Ton wird nur über die TV-Lautsprecher ausgegeben, nicht aber über die Anlage. Doch ein optisches Digitalaudio-Kabel besorgen? In den Einstellungen vom Fernseher finde ich auch nichts weiter dazu.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.604
Kein optisches, da geht nur AC3 und DTS drüber.
Guck in die Ton oder HDMI Einstellungen des Fernsehers, irgendwo muss da ja ARC erwähnt werden.
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Registriert
19.09.2015
Beiträge
4.757
Den Sound-Output musst du im Fernseher dann natürlich noch von den internen Lautsprechern auf HDMI umstellen.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.702
Das sollte bei ARC automatisch funktionieren.
In den TV-Toneinstellungen den digitalen Ton mal umschalten (DolbyDigital <->PCM) und schauen ob es dann geht.
Deine Heimkinoanlage überhaupt einen mit ARC gekennzeichneten HDMI-Ausgang?
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.789
Was hat die HT denn für Anschüsse? HDMI OUT und Optical IN? Steht hinten drauf oder in der Anleitung. Das gleiche gilt für den TX.

Dann mit den richtigen Kabeln verbinden und im Menü der Geräte bei Bedarf den Ton konfigurieren.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.702
Das kann eigentlich jedes. Kabel die das (absichtlich) nicht machen muss man suchen.
 

Gregsen1996

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.03.2021
Beiträge
24
Das waren jetzt schon viel hilfreiche Antworten. Danke euch!
Also....
Der ARC wird nirgendwo in den Einstellungen erwähnt, es findet sich nur die Benennung HDMI 2/ARC auf dem Fernseher, mehr leider nicht.

Den Sound-Output musst du im Fernseher dann natürlich noch von den internen Lautsprechern auf HDMI umstellen.

Wie mache ich das?
 

Fl0r!an

Aktives Mitglied
Registriert
19.09.2015
Beiträge
4.757
Bei meinem LG kann ich bei den Soundeinstellungen explizit zwischen Internen Lautsprechern, HDMI, Optical und Bluetooth wählen.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.702
Wenn Deine Heimkinoanlage ARC nicht unterstützt musst Du es mit dem optischen Kabel machen.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Registriert
19.10.2012
Beiträge
6.702
Evtl. muss CEC/ARC in den Einstellungen der Heimkinoanlage erst aktiviert werden.
Was sagt denn die Bedienungsanleitung?
 
Oben