AppleStore:MwSt. befreiung für Studenten?

Diskutiere das Thema AppleStore:MwSt. befreiung für Studenten? im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. yoshimitsu

    yoshimitsu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Hallo,

    nach sehr guten Erfahrungen mit meinem macmini habe ich heute ein macbook pro 15" 250GB mit mattem Bildschirm beim apple Studenten shop bestellt. Beim Abschluss des Bestellvorgangs wurden alle relevanten Informationen noch mal aufgelistet.

    Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

    Bitte Beachten Sie:
    Wenn Sie für eine Mehrwertsteuerbefreiung qualifiziert sind, wenden Sie sich
    bitte vor der Zahlung an den Apple Store.


    Natürlich habe ich sofort nach "Mehrwertsteuerbefreiung" + "Studenten" gegoogelt. Leider kommen so nur Steuerspartips für Selbständige, aber keine infos für Studenten.

    Gibt es ein Gesetz (bzw. eine interne Regelung bei Apple) das Studenten keine MwSt. zahlen müssen oder wie kann man die Anmerkung vom Apple Store verstehen.
    Klar das wär zu schön um war zu sein sich die MwSt. zu sparen. Nachfragen ob es möglich ist kann ja nicht schaden :)

    Btw: Lieferzeit ist mit 3 Tagen angegeben. Wie lange dauert es im durchschnitt so? Was sind eure Erfahrungen?

    MfG
    yoshimitsu
     
  2. thephaser

    thephaser Mitglied

    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    umsatzsteuer hat jeder zu zahlen. dem allgemeinen irrglauben zum trotze auch der "selbstständige". nur kann er sie mit der gezahlten vorsteuer verrechnen, so dass schlußendlich das letzte glied der kette (der endverbraucher) stets zahlt da er eben nicht mehr mit etwas verrechnen kann.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Umsatzsteuer

    um deine frage zu beantworten: ein student ist ebenso endverbraucher wie alle anderen mitmenschen und somit berechtigt der status des studenten in keinsterweise zum abzug der umsatzsteuer. was sehr wohl ging (wobei sich da auch die juristen drüber streiten) wäre das einräumen eines rabatts um genau die umsatzsteuer für personengruppe x (z. b. x = studenten). saturn media hat das irgendwann mal bei der erhöhung von 16 auf 19% gemacht und da hagelte es dann klagen vom mitbewerb. das ist dann aber ein drittes thema.
     
  3. yoshimitsu

    yoshimitsu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Ok also die MwSt. Befreiung gilt nicht für Endverbraucher. Schade.

    Danke für die Erklärung
     
  4. twiederh

    twiederh Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Was Die Lieferzeit betrifft: Ignorier die 3 Tage, bei der Bestellung wird die wirkliche Lieferzeit geschätzt. Diese ist bei meinen Bestellungen jedoch wiederrum immer unterschritten worden.

    Beispiel: Ich habe am 12. ein MacBook Pro bestellt, laut Webseite sollte es innerhalb von 3 Wochen lieferbar sein. In der Bestellbestätigung stand dann Versand 2. April, Ankunft 8. April. Am letzten Samstag habe ich die Versandbestätigung erhalten und dabei erfahren, dass es spätestens am Freitag den 28. da sein wird. Also: auf der Webseite steht eine ungefähre Lieferzeit, bei der Bestellung bekommst Du die maximale angegeben, irgendwo dazwischen liegt der tatsächliche Liefertermin :)
     
  5. firebird1985

    firebird1985 Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    07.10.2006
    aber auch nur wenn alles gut läuft und das Paket nicht wieder zurück geht a apple......
     
  6. SirSalomon

    SirSalomon Mitglied

    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Was hat Apple damit zutun, wenn das Paket wieder zurück geht? Das liegt dann ehr am Empfänger, der nicht erreichbar war oder das Paket nicht durch Nachbarn abgenommen werden konnte...
     
  7. mac.intosh

    mac.intosh Mitglied

    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    29.05.2007
    ..oder wenn UPS Leute zu blöd sind in einer Wohnhausanlage das richtige Haus zu finden und nicht davor beim Eingang auf den Plan schauen..
     
  8. Dragonforce

    Dragonforce Mitglied

    Beiträge:
    3.548
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    06.08.2007
    Wie soll das dann ablaufen ?

    Wäre jemand qualifiziert, würde er dann nur den Preis excl. Mwst. direkt an Apple bezahlen ?
     
  9. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    311
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Größere Sachen (also vom Wert her) werden nicht an die Nachbarn ausgehändigt. Nur wenn diese eine Vollmacht haben.

    Steht auch dick auf den Apple Paketen drauf (zumindest auf den 3en, die ich von Apple bekommen habe):
    No delivery to neighbour.
     
  10. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    311
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Korrekt. Genau so.
    Du musst dann aber hinterher die MwSt. verrechnen.
    Bezahlt wird die letztendlich so oder so, nur das wenn du Endkunde bist, Apple die MwSt. direkt für dich abführt.

    Als Selbständiger musst du das dann selber an das Finanzamt überweisen, kannst es aber mit bereits gezahlter MwSt. verrechnen etc.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...