Apples Spielekonsole?!

mac-gyver

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.09.2007
Beiträge
78
Hi,
hab gerade was überlegt. Was würdet ihr davon halten, wenn Apple sich auch in den Bereich der Spielekonsolen wagt? Klar, klingt etwas komisch, aber hätte vor ca. 4 Jahren jemand daran gedacht dass Microsoft das macht? Außerdem erschließt Apple in letzter Zeit immer mehr Wege (Apple TV, angeblich iCar mit VW). Was wäre eure Meinung dazu? Eine Spielkonsole im Apple-Stil, wäre doch sehr stylish, :cool: so etwas im Wohnzimmer zu haben!
 
Zuletzt bearbeitet:

berndboje

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2007
Beiträge
344
Wäre ja nicht die erste von Apple entwickelte Spielkonsole, Stichwort "Pippin".
 

mikro

unregistriert
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
406
Nein, bitte nicht! Ich habe so das Gefühl, dass auf dem iPhone irgendwas mit Spielen laufen wird - und finde den Gedanken allein schon fürchterlich! Bloß keine Apple Spielkonsole!
Apple soll weiter anständige Rechner bauen!
 

Gelzomino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.11.2003
Beiträge
2.503
Was sollen daß denn für Spiele sein? Selbst in den aktuellen Rechnern sind, ausgenommen vom MBP, die Grafikkarten schon nicht für Spiele geeignet ...

*duckundweg* :cool:
 

A BATHING APE

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
506
ja warum nicht
aber die müssen jetzt auch nicht unbeingt jeden schmarn herstellen und in dem Bereich bleibt Sony mit der PS 1 bis 3 im endeffekt trotzdem ungeschlagen.

die sollen mal lieber ne anständige Mouse herstellen und nich so n mightymouse Müll das würde mir schon reichen :D
 

mikro

unregistriert
Mitglied seit
06.10.2006
Beiträge
406
Hehe, nicht nur, was Design betrifft. Die komfortable Stuerung und das Menüdesign...
 

4Lix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.657
ich glaub eher nich det apple auffem consolenmarkt noch ne sehr große chance hat ;)
um da noch einzusteigen muss man schon ziemlich viel verlust machen,siehe ms zb ;)
 

Kovu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
1.691
Aber Nintendo wiederum zeigt das Innovation und Design > als reine Rechenpower. Die machen mit jeder verkauften Konsole noch Gewinn und liegen in den Verkaufszahlen weit vor MS und Sony.

Ich persönlich träume von einer Kooperation von Apple mit einem der Hersteller (egal ob MS oder Nintendo). Da würden sich zwei Kräfte super ergänzen.
 

Evili

Mitglied
Mitglied seit
25.05.2007
Beiträge
445
Apple und Nintendo! Ich wünsche mir ein Wii-iTunes...
 

DarkAge

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2004
Beiträge
1.788
Ich fände es nicht so gut, wenn Apple jetzt in jeden Bereich vordringt. Der "Erfolg" von Pippin hat gezeigt, was daraus wird. Und der Markt ist inzwischen von Nintendo und Sony dermaßen überwuchert, dass es schwierig werden könnte, da Fuß zu fassen.
 

Rothlicht

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
5.599
Unwahrscheinlich, denn die Entwicklungs-Kosten dafür sind immens und müßen über Spiele u. Zubehör wieder eingespielt werden.
Die Konsolen rechnen sich also nur, wenn sie am Anfang subventioniert sind.

2. braucht man dafür einen guten Pool an Dritthersteller Programmieren, die Spiele machen und was Apple von Drittherstellern hält wissen wir ja.

3. Apple hat bereits eine Spielkonsole vorgestellt, die Produktion wurde sehr schnell wieder eingestellt.

4. Die Gerüchte ums iPhone geisterten schon 2 Jahre und mehr davor durch die IT Welt - und Apple hat es wahrscheinlich auch nur gemacht, weil die Fans ständig danach gefragt hatten.

5. Nintendo ist so stark mit ihrem neuen Spielekonzept Wii vertreten, das man schon eine wahnsinnig geniale neue Spielfunktion braucht um daran anknüpfen zu können. Wie beim iPhone halt die Touch Funktion, so bräuchte man hier etwas innovativeres als die Bewegungssensoren. Dürfte schwierig werden

Von daher halte ich dein Gerücht für das unwahrscheinlichste was es bis jetzt an Gerüchten gibt.
 
Oben