Apples Karten-App seit iOS-Update verschwunden

Diskutiere das Thema Apples Karten-App seit iOS-Update verschwunden im Forum iOS.

Schlagworte:
  1. tors10

    tors10 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    Hallo, seit ich bei meinen iPhone X das iOS-Update auf 13.2 gemacht habe, ist die Karten-App von Apple verschwunden. Wenn ich versuche, sie aus dem App-Store erneut herunterzuladen, kann ich auf die Wolke tippen, aber dann passiert nichts, außer, dass sich das Rädchen dreht. Es stehen auch keine Bewertungen mehr zu der App im App Store, was komisch wirkt. Kennt jemand das Problem?

    Was ich schon probiert habe: Normalen Neustart (Lauter-Taste und Power-Taste, dann Wischen), richtigen Neustart (lauter, leiser, Power-Taste gedrückt halten...), habe mich bei iCloud ab- und wieder angemeldet. Alles ohne Erfolg. Was kann ich noch versuchen?

    Viele Grüße
     
  2. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.878
    Zustimmungen:
    2.917
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Und wenn du auf dem iPhone nach 'Karten' suchst wird die App auch nicht angezeigt, sondern nur auf den App Store verwiesen?
     
  3. tors10

    tors10 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    ja, genau.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...