Apples Bluetooth Mouse will nicht

  1. WanTan

    WanTan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,

    meine soeben eingetroffene Maus will nicht so wie sie soll.

    Also ich habe die Batterien reingetan wieder zugemacht und die verdeckung runter geschoben aber sie leuchtet nicht.

    Ich habe jetzt schon rausgefunden das dieses weiße Ding(?) durch den Schalter runter geschoben werden sollte, was es aber nicht tut :mad:
    Wenn ich es selber mach dann leuchtet sie auch und wäre Funktionsbereit.
    Nur kann ich so ja nicht arbeiten.

    Habe ich etwas falsch gemacht oder ist sie kaputt??

    VLG
     
    WanTan, 01.02.2005
  2. plink

    plinkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe auch diese Maus. Man kann sie entweder an oder aus stellen-mehr nicht. Höchstens noch was am rechner einstellen.ich versteh das Problem nicht so ganz. Also es gibt da ein "weißes Ding" zum Verschieben, damit die Maus an und aus geht. Schieb ichs vor die Lampe-Maus tot. Wenn ich es beiseite schiebe geht die Lampe an. Dann muß ich noch ein wenig hin und her ruckelen oder drücken und schon merkt mein Pb:Ah eine Maus! Hilft das??
     
    plink, 01.02.2005
  3. WanTan

    WanTan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    52
    Das Problem ist das sie gar nicht erst leuchtet.
    Sie lässt bzw hat sich nicht einchalten lassen.

    Habe das Metallstück jetzt leicht nach unten gebogen und es Funktioniert jetzt. Aber so ganz normal scheint mir das ja jetzt nicht :rolleyes:

    Das mit der Garantie hätte sich damit wohl auch erledigt.

    Soll die rot durchgehend leuchten oder eher flimmern?

    Das ist meine erst optische Maus deshalb die blöde Frage :D
     
    WanTan, 01.02.2005
  4. plink

    plinkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich meine maus hoch hebe flimmert sie,ist sie auf dem Tisch leuchtet sie durchgängig. Welches metallstück meinst du. Metall habe ich nur da wo die Batterien sind. Ah ich seh gerade im deckel. ich glaub nicht, dass das so tragisch ist. naja und wenns nicht geht zurückbringen, oder ist das metallstück so offensichtlich verbogen. Vielleicht gucken die da nicht so genau hin
     
    plink, 02.02.2005
  5. WanTan

    WanTan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,

    ja, genau den Draht oder eher das Blättchen meine ich.
    Jetzt wo ich es so um einen mm nach außen geboben habe Funktioniert sie blendet, zumindest bin ich mir jetzt sicher, wo du sagst das sie Flimmert wenn man sie hochhebt und ständig an ist wenn sie auf dem Tisch ist.
    Zum Glück geht sie auch wieder aus:D nach der Draht-biege-Aktion.

    VLG
     
    WanTan, 02.02.2005
  6. tänzer

    tänzerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Klingt ja komisch, aber da sind eigentlich auch 2 Schalter. Einer für AN/AUS und einer für den Klick Widerstand....(der kleine vorne, wenn man die Klappe aufmacht)
     
    tänzer, 02.02.2005
  7. cym

    cymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch und lösste es auch genau so wie du :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apples Bluetooth Mouse
  1. zebaoth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    128
    zebaoth
    05.07.2017
  2. compukortschnoi
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    760
    JeanLuc7
    06.08.2015
  3. nym
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    919
  4. rpoussin
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.161
    martinibook
    02.04.2009
  5. Sternenwanderer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    451
    Sternenwanderer
    09.08.2005