1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

AppleID->Familienfreigabe->Hinzufügen einer 2. Kreditkarte nicht möglich

Diskutiere das Thema AppleID->Familienfreigabe->Hinzufügen einer 2. Kreditkarte nicht möglich im Forum iCloud.

  1. seedee701

    seedee701 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.05.2009
    AppleID->Familienfreigabe->Hinzufügen einer 2. Kreditkarte als optionales Zahlungsmittel ist nicht möglich. Es wird lediglich die 1. ersetzt, jedoch keine zweite hinzugefügt.
    Die neue Karte wird einfach als neues Standard-Zahlungsmittel eingesetzt. Sehr frustrierend.
    Ziel wäre, dass ich oder meine Frau beim Kauf auswählen könnten mit welcher Karte bezahlt wird.

    Dabei gehe ich so vor wie hier beschrieben:
    https://support.apple.com/de-de/HT201266

    Es spielt keine Rolle ob ich dies in iTunes oder im AppStore versuche...

    Danke für Hilfe und Aufklärung.

    OS 10.3.6
    iTunes 12.8.2.3
    Safari 13.0.2
     
  2. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    715
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Nehmt eine Guthabenkarte und hinterlegt diese. Dann ist das Problem umgangen.
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.304
    Zustimmungen:
    7.260
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Bei der Familienfreigabe bezahlt immer das Oberhaupt mit seiner Kreditkarte. Ausnahme bildet nur Guthaben eines Mitgliedes. Das wird dann primär eingelöst.
     
  4. spike01

    spike01 Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    16.12.2009
    Jedoch könnte Deine Frau die 2. Karte (also evtl. Ihre eigene) direkt bei sich hinterlegen.... das geht schon.
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.304
    Zustimmungen:
    7.260
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Kann damit aber nicht bezahlen. Also relativ sinnlos.
     
  6. seedee701

    seedee701 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.05.2009
    ist das 1. nicht völlig schräg und 'doof' und wird 2. ganz anders berschrieben??

    Schon rein philosophisch lebe ich einen anderen Familienbegriff.

    Das heisst also, dass auch ich weil ich meine appleID quasi als Familienkonto eingerichtet habe danach kein weiteres Zahlungsmittel, auch für mich, hinterlegen kann. Dass ich deshalb einen minderwertigen Service erhalte?

    Kann ich denn mit der gleichen E-mail eine weitere appleID mit mehreren Zahlungsmöglichkeiten einrichten?
     
  7. Gwadro

    Gwadro Mitglied

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    418
    Mitglied seit:
    05.06.2012
    Aus Deiner verlinkten Quelle:
     
  8. seedee701

    seedee701 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.05.2009
    Danke Jens für deinen Hinweis.
    Zwar ist dies verständlich dargelegt, allerdings kann ich MEINER ID keine weitere Zahlungsart hinzufügen:

    'Neue Zahlungsart' ist die (einzige) Option die ich wähle und danach eine weitere Kreditkarte registriere.
    'Hinzufügen' ist die Bestätigung die ich gebe.
    Das Resultat ist jedoch, dass meine erste Kreditkarte ERSETZT wird und als EINZIGE Zahlungsoption nun die neue Karte zur Verfügung steht.

    Muss ich vorher die Familienfreigabe in den iCloud-Einstellungen beenden damit ich meiner ID weitere Zahlungsoptionen hinzufügen kann??
     
  9. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    7.131
    Zustimmungen:
    917
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Also ich habe zwei Kreditkarten hinterlegt ... frage mich aber nicht, wie ich das gemacht habe ... ist schon ewig so ... und ich denke auch, dass die eine nur für die Familienfreigabe benutzt wird,
     
  10. Gwadro

    Gwadro Mitglied

    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    418
    Mitglied seit:
    05.06.2012
    Ich habe das jetzt mal nachgestellt. Am Mac (High Sierra) wird die erste Karte ersetzt. Am iPhone kann ich, mit Familienfreigabe, eine zweite Karte hinzufügen.
     
  11. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.304
    Zustimmungen:
    7.260
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Dein voller Name ist auf dem Bild.
     
  12. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    7.131
    Zustimmungen:
    917
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Habs mal gelöscht ... wobei mein Name eigentlich kein Geheimnis ist ;) Danke für den Hinweis @AgentMax
     
  13. seedee701

    seedee701 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.05.2009
    Danke für eure Bemühungen, dann check ich mal ob sich das bei nächster Gelegenheit auf meinem mobile (kein iPhone) auch so verhält.
    Bis dann geniesse ich den Umstand, dass ich zumindest die Selbstzweifel beseitigen kann...
     
  14. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    715
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Tach Gemeinde, ich grätsche hier mal rein, da ich mal wieder ein Verständnisproblem mit dem Thema "Familienkäufe und Zahlungen" habe. Eins meiner Familienmitglieder tätigt einen Kauf im Store. soweit so gut, in der Annahme das der fällige Betrag vom seinem eigenen ausreichend vorhandenen Guthaben genutzt wird. Dem ist aber so nicht gewesen, es wurde von meinem Guthaben abgezogen.
    Wie @AgentMax schrieb, sollte es ja die Eigenheit haben, das Guthaben des Käufer zu nutzen. Wurde hier etwas geändert ? Wiedermal ?

    Freu mich auf Erleuchtung. Ach ja, hab kein Hilfeartikel darüber bei Apple gefunden.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...