Appleabend bei 3sat

Diskutiere das Thema Appleabend bei 3sat im Forum MacUser Bar.

  1. appelknolli

    appelknolli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2001
  2. Shakai

    Shakai Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Die Seite existiert nicht :(
    Ich werde mal "manuell" das Programm durchwühlen...
     
  3. Shakai

    Shakai Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Einfach copy+paste in die URL Zeile des Browsers, dann geht's.:D
     
  4. Litosphere

    Litosphere Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2002
    Anschalten...

    Wirklich mal ein Lichtblick. Einem Fan wird es wahrscheinlich zu wenig sein, aber immerhin!

    Mal abwarten WER die Sendung gesponsort hat...
     
  5. cansel

    cansel Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2001
    Hört sich...

    ...doch gut an !

    Fast scheint es mir so, daß apple's switcher aktion
    den Anstoss zu dieser Sendung gegeben hat .

    Immerhin wird versprochen, mit Vorurteilen aufzuräumen !

    Ich persönlich bin gespannt...schauen wir's halt mal an !
    ;)

    Cansel
     
  6. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Mitglied

    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Das sind ja noch grauenvolle sechs Tage!!!
     
  7. Vevelt

    Vevelt Mitglied

    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Noch knapp...

    ...1,5 Stunden, dann ist soweit... :D

    Nicht verpassen, Gruß, Vevelt.
     
  8. maclooser

    maclooser Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Diskussion kann los gehen!

    Hätte mir etwas mehr erwartet, Info nicht tiefgreifend genug.
    Liebäugelung und Bauchpinselung mit Microsoft.:rolleyes:
    Befremdend waren gleich die Infos auf bestimmte Hacksites:mad:
     
  9. Shakai

    Shakai Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    ICh fande es auch nicht so prima, ich meine si haben einen kleinen Einblick gegebn für Leute die nun wirklich vorher nie mit Apple zu tun hatten.
    Die Gegenüberstellung war schon etwas lächerlich ;)
     
  10. appelknolli

    appelknolli Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2001
    moin macianer,

    also der knaller war es nicht eher etwas albern und nüchtern, denke ich.

    ich dachte die stellen auch ein paar mac's vor und gehen besser auf das system ein anstatt stundenlang den iPod zu bequatschen und per iChat zu kommunizieren. naja aber was will man meckern es war besser als gar nix und ich hoffe das es so etwas öfter geben wird, ohne den warcraft reinfall :rolleyes:.


    viele grüsse, appel :D
     
  11. Vevelt

    Vevelt Mitglied

    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Ja...

    ...wenn man zu "blöd" für Warcraft 3 ist, dann soll man es auch nicht zeigen wollen...
    Nun ja, wenigstens gab es mal etwas über Apple...

    Lieben Gruß, Vevelt.
     
  12. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Mitglied

    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    20.09.2002
    Hallo Leute!

    Also meine Ansicht über den Beitrag:

    Die Gegenüberstellung MAC und PC
    war mehr als peinlich. Wenn Computer
    denken könnten.. oje oje.. die würden
    uns Menschen für bescheuert halten.

    Also das bleibt doch wirklich jedem
    selbst überlassen, was Er/Sie nutzen
    möchte.. Und? Wen interessierts,
    ob Bush einen Mac benutzt? Ist der
    Mac damit besser? Besser ist das
    System, was dem User anspricht.
    Ein Grafiker greift sicher zum Mac.
    Ein Programmierer würd sich über
    ein Mac freuen, aber braucht den
    nicht wirklich. Und potenzielle Spieler
    sind sowieso noch Schüler (also die
    Mehrheit, natürlich gibts auch 'ältere'
    Spieler), das heisst, die haben keine
    3000 Euro für einen Macintosh.

    Was ich sehr löblich finde clap , Sie
    haben nicht den iPod vergessen.

    Ansonsten sah man Sachen, wo man
    weiß, das die funktionieren...

    Naja, und die Spiele.. ich hoffe doch
    nicht, das "No One lives Forever"
    oder "Bugdom 2" WIRKLICH die
    Spiele-Highlights auf dem Mac sein
    werden.

    Aber um jetzt nicht gleich alles
    schlecht zu reden:

    Apple hat seine eigene Sendung be-
    kommen. Und das für non-Mainstream-
    Produkte. musik

    Gruß,
     
  13. Jörg

    Jörg Mitglied

    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Neeeiiiiiin!

    Ich habs verpaßt!

    Ach halt, das wird ja heute wiederholt! 14.30 Uhr? Au, das laß ich mir aufnehmen!

    Also, soll nicht so gut gewesen sein?
    Neues hat ja öfters schon mal Apple-Hofberichterstattung betrieben. Ich kann mich noch an ein Special mit dem Thema Inventors of the silicon valley oder so erinnern. Und dann ebend Berichterstattung von der Macworld. Kommt Neues aus Österreich oder der Schweiz? In der Schweiz sieht ja der Marktanteil von Apple dramatisch anders aus als in Deutschland. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich von inoffiziellen Schätzungen über 40 Prozent gelesen.

    Neues ist natürlich nicht mit dem wdr-ComputerClub zu vergleichen. Bei Neues ist eigentlich der technikgeile mittelalte halbgebildete Gutverdienende im Fokus, also der potentielle ComputerBild-Leser und handy.de-Surfer. Wenn die dann trotz allem mal wieder über unsere Lieblingscomputerfirma berichten, ist doch gut.

    Oder wars so schlecht?
    Jörg
     
  14. Cubeuser

    Cubeuser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.10.2002
  15. Jörg

    Jörg Mitglied

    Beiträge:
    2.799
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Ach Gott, so schlecht wars doch gar nicht. Wie gesagt, der wdr-Computer-Club ist ein ganz anderes Kaliber, aber geht doch.

    Lustig war ja, wie der Apple Präsentator bei der Frage, ob Inkwell auf einen neuen Apple-PDA hindeutet, erstmal schlucken mußte, um dann über die Herkunft von Inkwell aus dem Newton zu schwadronieren. Also kein Dementi, eher ein Ablenkmanöver.

    Die dicken Cinema-Displays waren ja Hölle! Ich muß mich jetzt noch zu ruhigem Atem zwingen!

    Jörg

    P.S.: Die Sendung kann ich bei Bedarf als SVCD zur Verfügung stellen.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...