apple works oder iwork 06 ??

  1. nummernboy

    nummernboy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich brauch mal eben Hilfe.:confused:
    Ich benötige dringend ein Textverarbeitungsprogramm für mein MacBook.
    Nun überlege ich mir anstelle von iwork 06 das Apple Works zu kaufen, da dies auch eine Tabellenkalkulation hat. Wer kann mir einen Rat geben welches der Programme besser ist. Bin halt noch blutiger Anfänger was Apple betrifft. Fakt ist, das office für den Mac will ich nicht.
    Danke für Eure Hilfe.
    Gruß
    Nummernboy:D
     
    nummernboy, 09.01.2007
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    AppleWorks wird von Apple nicht mehr weiterentwickelt und ist ziemlich veraltet. Ich würde dir auf alle Fälle zu iWork raten.
    Als Tabellenkalkulation kannst du auch Tables verwenden.
     
    xr2-worldtown, 09.01.2007
  3. Mystras

    MystrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Auf jeden fall kein AppleWorks. Versuche besser mit dem kostenlosen NeoOffice. Wenn Du es nicht magst nimm iWork. Im allgemeinen sollst Du wissen, dass es für den mac keine richtige Lösung gibt mit dem Du grossere komlizierte (fussnoten Bilder etc) Dokumente schreiben kannst. (Über 50 Seiten)
     
    Mystras, 09.01.2007
  4. Apfelsurfer

    ApfelsurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Als Tabellenkalkulation ist auch Mesa (www.plsys.co.uk) einen Blick wert.

    @Mystras: Du hast entweder den Ironie-Tag vergessen - oder Du redest Unsinn. Sorry.

    Gruß
    S
     
    Apfelsurfer, 10.01.2007
  5. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Du meinst sicher, Du selbst kennst keine Lösung?
     
    joachim14, 10.01.2007
  6. Mystras

    MystrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    LaTEX aber das ist keine Textverarbeitung. Der Framemaker gibrt es für den mac nicht mehr, und es wurde nicht ersetzt. Alles andere sind einfach mehr oder weiniger problematisch. Das wurde ofters hier diskutiert. Ich will nicht wieder die schwäche jedes Programms aufzählen.
     
    Mystras, 10.01.2007
  7. dannycool

    dannycoolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    34
    Das ist aber seltsam, ich habe nämlich mit Pages schon Dokumente mit Fußnoten und Bildern und über 80 Seiten geschrieben, und das auf meinem iBook G4, das ja auch nicht das schnellste ist.

    (Wobei LaTeX m.E. schon deutlich komfortabler und benutzerfreundlicher ist...)
     
    dannycool, 10.01.2007
  8. Apfelsurfer

    ApfelsurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Komisch, dass ich mein Geld von meinem Arbeitgeber (u.a.) dafür bekomme, 200+-seitige Bücher z.B. mit InDesign zu setzen - und da sind viele Bilder drin :) Muss wohl ein Irrtum sein ...

    FrameMaker fehlt aber tatsächlich in einer Mac-Version

    S
     
    Apfelsurfer, 11.01.2007
  9. Elbe

    ElbeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Und wenn Du den Quatsch noch Hundertmal erzählst, er wird davon nicht richtiger. Mellel, Papyrus, von mir aus auch OpenOffice, was immer Du willst existiert. Das mag Dir ja vielleicht nicht zusagen, aber Du kannst mit Mellel und Papyrus problemlos riesige Dokumente mit Fußnoten und Bildern erstellen. Ich verstehe Dein dauerndes Gemähre wirklich nicht.

    Martin
     
    Elbe, 11.01.2007
  10. Don Pedro

    Don PedroMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AppleWorks

     
    Don Pedro, 17.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - apple works oder
  1. lisley
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    743
  2. Pinzgau
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.134
    ruerueka
    16.04.2012
  3. Texas_Ranger
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.902
    Texas_Ranger
    30.05.2011
  4. wunderbluemchen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    751
    charlotte
    08.10.2008
  5. Oetzi
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    3.443