Benutzerdefinierte Suche

Apple Works entfernen

  1. voodoo.user

    voodoo.user Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich weiß, dass Apple Works nicht unbedingt zu den "iApps" gehört, habe den Thread jedoch trotzdem mal hier erstellt, da es mir das naheliegendste war. Ich würde gerne Apple Works entfernen. Reicht es dazu den Programmordner und die Einstellungen in meiner Library zu löschen? Wieso bietet Mac OS X mir eigentlich nicht die Möglichkeit wie in Windows in den Systemeinstellungen Komponenten des Betriebssystems zu entfernen?
     
    voodoo.user, 25.07.2005
  2. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Einfach das Programm in den Papierkorb legen.
    Und weil es so einfach ist, gibt es auch kein Deinstallationsprogramm.
    Ist auch keine Komponente des Betriebsystems sondern nur ein Programm.
     
    quack, 25.07.2005
  3. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du es löschen willst, ziehe es einfach in den Papierkorb.

    Du sollst auch keine Komponenten des betriebssystems löschen, weil es sonst nachher nicht richtig funktioniert.
     
    Incoming1983, 25.07.2005
  4. voodoo.user

    voodoo.user Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Unter /Library/Receipts finde ich auch eine pkg-Datei für Apple Works sowie für nicht mehr vorhandene Druckertreiber, die ich auch entfernt habe. Sollte ich die auch löschen, damit das System es "weiß", dass die Sachen nicht mehr da sind?
    Ist auch nur für Sachen, die ich wirklich nicht benötige wie Apple Works oder die vielen Druckertreiber, ans System selbst würde ich mich auch nicht ranwagen.
     
    voodoo.user, 25.07.2005
  5. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    wozu?

    No.
     
    norbi, 25.07.2005
  6. mezzomus

    mezzomusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    Die ".pkg" Datei kann gelöscht werden oder auch nicht. Der Speicherplatz ist so gering, dasss es egal ist. Einer der entscheidenden Unterschiede zu MS-Systemen ist jedoch, dass es keiner Deinstallation eines Programmes gibt. Gibt es das Programm nicht mehr, dann sucht das System (im Ggs. zu M$) auch nicht mehr nach entsprechenden Verbindungen bei den Dateien. Eine ".cwk" Datei wird dann angefragt, ob sie mit einem anderen Programm geöffnet werden soll - z.B. MS-Word.
     
    mezzomus, 25.07.2005
  7. voodoo.user

    voodoo.user Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Im Druckermenü zeigt er mir nun auch nach dem Löschen immer noch die HP-Treiber an, wieso das denn?
     
    voodoo.user, 25.07.2005
  8. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Druckerdienstprogramm starten, Drucker markieren und entfernen.
    Du hast den treiber gelöscht, nicht aber den Drucker in den Systemeinstellungen.
     
    quack, 25.07.2005
  9. voodoo.user

    voodoo.user Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den Drucker lösche und erneut hinzufüge sind die HP-Treiber immer noch drin, obwohl ich nur noch die GIMP-Treiber im System habe. Ich hab jetzt entdeckt, dass die entsprechenden Drucker noch als Dateien in /Library/Printers/PPD/.../ gelistet sind.
     
    voodoo.user, 25.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Works entfernen
  1. spitzenpepoon
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    491
    spitzenpepoon
    22.01.2017
  2. microsun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    444
  3. charlton
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.837
    charlton
    04.05.2008
  4. FFmMM
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    492
  5. bunfi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    524